HitPay ist eine One-Stop-Lösung für KMU – TechCrunch

Robinhoods Kater, YCs Reduzierung und Ubers Rückkehr zur Form – BesteFuhrer

Hallo und willkommen zurück bei Eigenkapitalein Podcast über das Geschäft von Startups, in dem wir die Zahlen und Nuancen hinter den Schlagzeilen auspacken.

Alex, Natascha und Maria Ann trafen uns diese Woche mit Maggie zu unserer wöchentlichen Roundup-Show, und wie üblich gab es viel zu besprechen, einschließlich der Tatsache, dass es noch mehr Themen als sonst zur Auswahl gab, da die Sommerflaute zu verblassen scheint.

Worauf sind wir sonst noch gekommen? Folgende:

  • Zum Auftakt unserer Angebote der Woche, Wir haben darüber gesprochen, dass ein Startup sich auf Depressionen, Suizidalität und damit verbundene psychische Erkrankungen konzentriert kauft ein Unternehmen namens KetaMD in dem Bemühen, seine Fähigkeiten im Bereich der Telemedizin auszubauen und insbesondere seine technisch unterstützten Behandlungen auf Ketaminbasis zu erweitern. Sie wissen nicht, was Ketamin ist? Du bist nicht allein.
  • Von da an war es an der Zeit, darüber zu sprechen ein neuer 100-Millionen-Dollar-Fonds, das einige hochkarätige LPs und Partner vorweisen kann und ausschließlich in Latino(a)-Startup-Gründer investieren will. Dann haben wir uns mit dem Wie und Warum eines Fintech-Unternehmens befasst, das darauf abzielt, Verbraucher zu gewinnen Alltagskosten abziehen direkt von ihrem Gehaltsscheck – ein Konzept, das uns einige Zeit gekostet hat.
  • Wir gingen dann weiter zu Robinhood und den Neuigkeiten, die der Einzelhandels-Investment-Gigant hatte 23 % der Belegschaft entlassen – nur 3 Monate nach der Entlassung von 9 % der Belegschaft. Wir drei machten uns Gedanken über die Übernahme der Verantwortung von CEO Vlad Tenev für die Entlassungen und natürlich darüber, wie viele verdammte Nachrichten das Unternehmen in den letzten 18 Monaten oder so umgeben haben.
  • Next Up? Wir unterhielten uns über die etwas überraschende Entscheidung von Y Combinator um seine Kohorte um 40 % zu schrumpfen – was das für die Early-Stage-Venture-Szene bedeuten könnte. Wir gehen auch auf die erhöhte Scheckgröße und die persönliche Rückgabe ein. So viele Variablen! Nur ein Versuch!
  • Zuletzt haben wir über Uber und wie das Unternehmen beides geredet berichtete über einen positiven freien Cashflow und war dennoch im zweiten Quartal zutiefst unrentabel (dank Alex, der das für uns aufgeschlüsselt hat).

Und wir hatten eine tolle Zeit zu booten! Bis zum nächsten Mal!

Das Eigenkapital fällt jeden Montag um 7:00 Uhr PDT und mittwochs und freitags um 6:00 Uhr PDT, also abonnieren Sie uns Apple-Podcasts, Bedeckt, Spotify and alle Abgüsse.

Leave a Comment

Your email address will not be published.