Glambooks Seed-Deck im Wert von 2,5 Millionen US-Dollar – TechCrunch

Glambooks Seed-Deck im Wert von 2,5 Millionen US-Dollar – BesteFuhrer

Es sind rund 250.000 Haar- und Schönheitsexperten, die in ganz Großbritannien arbeiten, und Glambook möchte die Sharing-Economy-Plattform sein, die sich um sie kümmert.

Das Unternehmen hat kürzlich 2,5 Millionen US-Dollar bei einer Bewertung von 12 Millionen US-Dollar aufgebracht, und ich habe es geschafft, es dazu zu überreden, dass ich sein Pitch-Deck mit Ihnen teilen darf, um zu sehen, wie das Unternehmen seine Geschichte für seine Investoren erzählt hat.


Wir suchen nach weiteren einzigartigen Pitch-Decks zum Abreißen. Wenn Sie also Ihre eigenen einreichen möchten, gehen Sie wie folgt vor.


Folien in diesem Deck

Glambook erhöhte seine Investition mit einem 19-Folien-Deck und sie stimmten zu, es vollständig mit uns zu teilen:

  1. Titelfolie
  2. Problemfolie
  3. „Aus gutem Grund ungelöst“ – Opportunity-Folie
  4. Lösungsfolie
  5. Wertversprechen-Folie
  6. „Die Leute lieben unser Produkt“ – Produktvalidierungsfolie
  7. Marktrutsche
  8. Adressierbare Marktrutsche
  9. Traktionsrutsche
  10. „Warum jetzt“ – Timing-Folie
  11. Positionierschlitten
  12. Folie zum Geschäftsmodell
  13. Go-to-Market-Folie
  14. Straßenkartenfolie
  15. Folie „Soziale Auswirkungen“.
  16. Team-Folie
  17. „Hier ist unsere Geschichte“ – die „Warum wir“-Folie
  18. Zusammenfassungsfolie
  19. Kontaktfolie

Drei Dinge zu lieben

Für ein junges Unternehmen hat Glambook viel zu bieten – es verzeichnet eine bedeutende Zugkraft und ist in einem interessanten Markt tätig. Die größte Herausforderung, die das Unternehmen bewältigen muss, besteht darin, Investoren davon zu überzeugen, dass dies ein Markt ist, der tatsächlich nach einer technologischen Umgestaltung verlangt. Und es macht einen verdammt guten Job.

Hier sind drei Dinge, die besonders gut funktionieren:

Tractiooooooooooon

Traktionsrutsche

[Slide 9] Traktion: Wenn Sie es haben, kichern Sie den ganzen Weg zur Bank. Bildnachweis: Glambuch

Ist Ihr Team schrecklich? Ist Ihr Produkt Müll? Ist Ihre Marktnische? Ich sage nicht, dass eines dieser Dinge auf Glambook zutrifft, aber im Allgemeinen spielt es keine Rolle, wenn Sie Traktion haben.

Fast jeder Frage kann man entgegenhalten: „Vielleicht ist es doof, aber schauen Sie sich die Zahlen an. Es funktioniert!” Es stellt sich wirklich die Frage, warum es funktioniert und ob Sie es auch in großem Umfang am Laufen halten können.

Für eine relativ kleine Runde von 2,5 Millionen US-Dollar ist es beeindruckend, 20.000 Kunden in 38 Ländern zu haben. (Obwohl ich auch anmerke, dass die wichtigsten Traktionsmetriken – Wie klebrig ist es? Wie viele Bestellungen werden erleichtert? Wie viel Umsatz wird generiert? – fehlen.)

Die Geschichte, die Glambook hier verkauft, lautet: „Die Dinge ändern sich, und wir sind genau dort, wo es ist“, was der perfekte Ort für ein Startup in der Frühphase ist.

Noch wichtiger ist, zu sagen, dass Abonnementverkäufe stattfinden, ohne monatlich oder jährlich wiederkehrende Umsatzzahlen zu nennen, ist kein großartiges Geschichtenerzählen. Ich bin beeindruckt von der Anzahl der Länder und der Anzahl der Fachleute auf dieser Folie, aber ich möchte auch die Anzahl der Kunden und den Wert der Abonnements wissen. Diese Zahlen nicht einzubeziehen, macht mich sofort misstrauisch.

Das sind allerdings Nebensächlichkeiten. Das Unternehmen zeigt echte, messbare, wichtige Zahlen. Das Fazit hier ist, dass, wenn Ihr Unternehmen diese hat, sie mit Stolz zeigen. Wieso den? VCs investieren in von Natur aus risikoreiche Unternehmen. Jede Traktion – und jeder Fortschritt – trägt wesentlich dazu bei, zu zeigen, dass das Geschäft zumindest teilweise risikofrei ist.

Wie ich bereits erwähnt habe, wenn Sie Traktion haben, tun Sie es etwas richtig, und das etwas kann wahrscheinlich auf die eine oder andere Weise zu einem guten Unternehmen entwickelt werden.

Eine steigende Flut

[Slide 10] Eine steigende Flut hebt alle Boote. Bildnachweis: Glambuch

Glambook verwendet diese Folie, um die Geschichte eines sich entwickelnden Marktes zu erzählen. Im Jahr 2019 waren 54 % der Friseur- und Friseurfachkräfte selbstständig, und bis 2020 waren es 60 %.

Ich hätte gerne eine Grafik gehabt, die diese Daten für einen längeren Zeitraum weiter in die Vergangenheit zurückversetzt, damit ich mehr von einem Trend sehen kann, aber auf diesem Markt passiert ohne Zweifel etwas Mächtiges. Die Geschichte, die Glambook hier verkauft, lautet: „Die Dinge ändern sich, und wir sind genau dort, wie sie es tun“, was der perfekte Ort für ein Startup in der Frühphase ist.

Wenn Sie Makroökonomie und große gesellschaftliche Veränderungen in Ihren Pitch einbinden und zeigen können, wie Sie davon profitieren, haben Sie möglicherweise einen Gewinner.

Diese Folie trägt den Titel „Warum jetzt“, aber ich denke, sie geht Hand in Hand mit einer anderen Folie mit dem Titel „Ungelöst aus einem Grund“. Ich werde später mehr darüber sprechen, aber es genügt zu sagen, dass das Unternehmen mit diesem Deck einige seiner größten Herausforderungen signalisiert, ohne eine 100% zufriedenstellende Antwort zu geben.

„Dieser Markt ist größer als man denkt“

Eine riesige Marktchance

[Slide 7] Eine Riesenchance. Bildnachweis: Glambuch

Als VC werden Sie oft Unternehmen in Branchen und Märkten vorgeschlagen, mit denen Sie nicht so vertraut sind. Ich musste mich in diesem Fall einen Moment damit abfinden.

Kosmetikerinnen, Friseure und Friseure – ist das wirklich ein Markt, der groß genug ist, um ein Geschäftsimperium aufzubauen? Großbritannien hat ungefähr 67 Millionen Einwohner. Wenn diese Zahlen also in Ordnung sind, gibt es etwa 1.400 Menschen pro Haar- und Schönheitsgeschäft. Das müsste bedeuten, dass rund 4 % der britischen Bevölkerung als Kosmetikerinnen, Friseure und Barbiere arbeiten.

Nur als Bauchtest, das klingt für mich ein bisschen hoch, aber eine schnelle Google-Suche führt zu dem Artikel, den das Unternehmen auf dieser Folie zitiert, was diese Zahlen zu bestätigen scheint. Das ist spannend, nicht zuletzt, weil einige Recherchen auch in diesem Bereich keinen klaren Marktführer ausmachen. Könnte Glambook dieser Marktführer werden?

Die Tonlage hier ist etwas unkonzentriert: Glambook ist ein in Berlin ansässiges Unternehmen, das viele Statistiken aus Großbritannien verwendet und gleichzeitig sagt, dass es Kunden in 38 Ländern hat (darauf komme ich gleich noch.). Der wichtige Teil dieser speziellen Folie zeigt, dass es einen riesigen Markt gibt, der reif für eine Störung ist.

Als Investor ist das genau das, was mich dazu bringt, mich nach vorne zu lehnen und besonders aufmerksam zu sein.

Im Rest dieses Teardowns werfen wir einen Blick auf drei Dinge, die Glambook hätte verbessern oder anders machen können, zusammen mit seinem Full-Pitch-Deck!

Leave a Comment

Your email address will not be published.