Krypto-Bewertungen könnten bis September sinken, da VCs ein Wartespiel spielen – TechCrunch

Krypto-Bewertungen könnten bis September sinken, da VCs ein Wartespiel spielen – BesteFuhrer

Tonnenweise Kapital wurde in den letzten Monaten in der gesamten Kryptoindustrie erhoben, aber es gab eine merkliche Pause bei der Bereitstellung. Das könnte sich in den kommenden Monaten ändern.

Da es länger gedauert hat, Krypto-VC-Deals abzuschließen, sind die Bewertungen in der gesamten Branche gesunken David NageRisikokapital-Portfoliomanager bei Arca.

Einige VCs nutzen diese Zeit, da der Markt anlegerfreundlich bleibt, während andere nur etwas länger warten, um Kapital herauszupressen.

„Es gab diese Art von viralem Dialog, dass die Bewertungen irgendwann im September noch deutlicher sinken werden und es nur ein Rausch sein wird“, sagte Nage.

Auch wenn derzeit möglicherweise ein Wartespiel stattfindet, ist die Gesamtsumme des in Krypto investierten Kapitals immer noch höher als im Vorjahreszeitraum. Das im Digital-Asset-Sektor aufgebrachte Kapital stieg laut den auf PitchBook zusammengestellten Daten um fast 35 % von 6,08 Milliarden US-Dollar im zweiten Quartal 2021 auf 8,13 Milliarden US-Dollar im zweiten Quartal 2022.

Leave a Comment

Your email address will not be published.