Der VW-Konzern wechselt die Fahrer – CEO Scott Keogh wechselt zur Einführung der Marke Scout EV – TechCrunch

Der VW-Konzern wechselt die Fahrer – CEO Scott Keogh wechselt zur Einführung der Marke Scout EV – BesteFuhrer

Um eine Zusammenfassung der größten und wichtigsten Geschichten von BesteFuhrer jeden Tag um 15:00 Uhr PDT in Ihren Posteingang zu bekommen, Abonnieren Sie hier.

Oh hey, und willkommen zum Daily Crunch für Mittwoch! Heute ist das ganze Büro sprichwörtlich voller Robotik. Sprichwörtlich, weil wir nicht sicher sind, ob wir zu diesem Zeitpunkt tatsächlich ein Büro haben, und wenn, dann wissen wir nicht, wer dort ist. Vielleicht sind wir in Slack voll und ganz beschäftigt.

Auf jeden Fall ist morgen der große Tag! TC-Sitzungen: Robotik ist endlich bei uns! Sie können sich noch vor der Veranstaltung ein (kostenloses!) Ticket sichern. Hier ist die Tagesordnung, und dies sind die Unternehmen, die bei der Veranstaltung aufschlagen. Kommen Sie zu uns – wir werden im Chat abhängen und von Zeit zu Zeit sogar auf der virtuellen Bühne auftreten.

Oh, und bei einem Titel wie OK, keine Angst: Die Long Shots bekommen immer noch Risikokapital, du nur kennt Mit der heutigen Folge des Equity-Podcasts erwartet Sie ein Leckerbissen. — Christine und Haje

Die BesteFuhrer Top 3

  • Neue Bestrebungen auskundschaften: Scott Keough, US-CEO von Volkswagen, tritt von seinem Posten beim Autohersteller zurück, um eine ähnliche Rolle bei Scout zu übernehmen, das elektrische Pickups und SUVs herstellt. Jaclyn schreibt.
  • Das ist kein Cold Brew: Vertrauen Haje in seiner kurzen Rezension von Spinn, „der 1.000-Dollar-Kaffeemaschine für Leute, die zu faul sind, etwas über Kaffee zu lernen“, auf seine etwas koffeinhaltige Seifenkiste zu steigen.
  • Puff, paff, zahle: Drüben im Land von BesteFuhrer+, Anna beleuchtet eine Marktanalyse des neuen Dutchie Pay-Produkts des Cannabis-Handelsunternehmens Dutchie, mit dem Sie beim Kauf in einer der Apotheken, mit denen das Unternehmen zusammenarbeitet, digital für Cannabis bezahlen können.

Startups und VC

Ex-NBA- und Team-USA-Basketballstar Michael Redd ist jetzt Mitbegründer von 22 Ventures. In seiner neuesten BesteFuhrer+-Kolumne rät er, Gründer in einem Abschwung nicht im Stich zu lassen, und schlägt 3 Möglichkeiten vor, wie Sie Ihr Portfolio unterstützen können.

In der Zwischenzeit, Haje stellt die Weisheit in Frage, den Namen Ihres Startups in etwas zu ändern, das nicht einfach als Marke geschützt werden kann, wie beispielsweise die Änderung des Namens von GetHenry in Cycle.

Lassen Sie uns noch mehr Neuigkeiten herausgeben:

  • Ich werde zumindest einen Bissen versuchen: Meatable ist ein Unternehmen für kultiviertes Fleisch und hat gerade sein erstes Produkt vorgestellt – synthetische Würste, Berichte Paul.
  • Ich werde eine davon haben: Anita berichtet, dass das Krypto-Startup Blockdaemon seine Akquisitionstour fortsetzt und dieses Mal Sepior aufnimmt.
  • Ich werde tausend davon haben: Tedooo wurde entwickelt, um durch Partnerschaften zwischen Verkäufern und Käufern globale Handelsgemeinschaften zu fördern und aufzubauen. Aisha Berichte. Es hat gerade 3 Millionen US-Dollar gesammelt, um sein soziales Netzwerk für Käufer und Verkäufer zu erweitern.
  • Ich werde 50 Millionen davon haben: Unser seit langem entfremdeter Bruder Crunchbase sammelte 50 Millionen US-Dollar, um seine Start-Ökosystem-Datenbank weiterzuentwickeln, Kyle Berichte.
  • Davon nehme ich 3 Milliarden: Christine und Natascha M zusammengearbeitet, um So zu covern. Viele. Neu. Wagen. Fonds, die über alle neuen Fonds hinweg insgesamt rund 3 Millionen US-Dollar an neuem Kapital umfassen, das bereit ist, in das Ökosystem eingesetzt zu werden.
  • Davon nehme ich eine virtuelle: Die Hijinks des Bored Ape Yacht Club (BAYC) waren eine der bemerkenswerten Erfolgsgeschichten der frühen Tage des NFT-Wahnsinns. Die Gründer sind zurück und teilen ihre ‘Otherside’-Metaverse-Pläne mit Lukas.

Fundraising-Tipps für Startups in der frühen und mittleren Phase im Jahr 2022

Bild von Geld, das vor gelbem Hintergrund aus einem Gehirn herausragt;  Fundraising-Tipps 2022

Bildnachweis: Massonstock (öffnet in einem neuen Fenster) / Getty Images

Angesichts der aktuellen Bedingungen sind Best Practices für das Fundraising und den Aufbau von Investorenbeziehungen weniger relevant als noch vor einem Jahr. Damals reichte das Versprechen eines frühen Wachstums aus, um den Gründern zu helfen, Seed- und Series-A-Runden abzuschließen.

Heutzutage kommen Startups mit langen Verkaufszyklen, die nicht Cashflow-positiv sind, möglicherweise nicht einmal für Folgeinvestitionen in Betracht.

Wenn Sie neugierig sind, welche Arten von Startups Investoren bereit sind (und nicht) zu betrachten, hat Yamin Durrani, CEO von Kami Vision, einen umfassenden Beitrag über die Veränderungen geschrieben, die er zwischen der Mittelbeschaffung im 4. Quartal 2021 und im 3. Quartal 2022 durchmacht.

„Keine Panik, VCs sind derzeit daran interessiert, zu investieren – nur in einigen wenigen Bereichen“, schreibt er.

(BesteFuhrer+ ist unser Mitgliedschaftsprogramm, das Gründern und Startup-Teams hilft, voranzukommen. Hier können Sie sich anmelden.)

BigTech Inc.

Die indische Regierung wirft chinesischen Smartphone-Herstellern, darunter Xiaomi, vor, Steuern zu hinterziehen. Doch selbst inmitten dieser Kämpfe gab Xiaomi bekannt, dass es über 200 Millionen Smartphones in Indien ausgeliefert hat. Manisch Berichte.

Das ist nicht das einzige Unternehmen, das mit der indischen Regierung zu tun hat. Auch Amazon steht vor einem Rückschlag, nachdem ein indisches Gericht zugestimmt hat, seinen Partner Future Retail in die Insolvenz zu schicken. Jagmeet schreibt. Apropos Amazon, Kyle berichtet, dass das Unternehmen heute seine neuen Alexa-Entwicklertools vorgestellt hat Iwan schreibt über die neue Partnerschaft von Amazon mit Skullcandy, um duale intelligente Assistenten anzubieten.

Netflix war heute in den Nachrichten, und Lauren ließ ein Trio von Geschichten über sie fallen. Eine Geschichte berührt die nicht so guten Nachrichten des Unternehmens über den Verlust von Abonnenten, und die anderen beiden Geschichten bieten ein Update zu seiner werbefinanzierten Stufe und einer Übernahme von Animal Logic.

In der Zwischenzeit, Karly schreibt, dass Google Drive im Rampenlicht steht, nachdem festgestellt wurde, dass russische Hacker die Software verwenden, um Malware zu verbergen.

Hier sind einige andere, von denen wir glauben, dass sie Ihnen gefallen werden:

Leave a Comment

Your email address will not be published.