Das Cyber-Versicherungs-Startup Coalition plant eine globale Expansion, da die Bewertung 5 Mrd. USD erreicht – TechCrunch

Das Cyber-Versicherungs-Startup Coalition plant eine globale Expansion, da die Bewertung 5 Mrd. USD erreicht – BesteFuhrer

Coalition, ein in San Francisco ansässiges Startup, das Cyberversicherungen und proaktive Cybersicherheitstools kombiniert, bereitet sich darauf vor, nach einer Mega-Investition der Serie F in Höhe von 250 Millionen US-Dollar, die seine Bewertung auf 5 Milliarden US-Dollar erhöht, zum ersten Mal außerhalb der USA zu expandieren.

Die Investition, die von Allianz X, Valor Equity Partners und Kinetic Partners unterstützt wird, erfolgt weniger als ein Jahr nach der Serie-E-Aufstockung des Unternehmens in Höhe von 205 Millionen US-Dollar im September, die das Unternehmen mit 3,5 Milliarden US-Dollar bewertete. Seitdem hat das Unternehmen seinen Kundenstamm mehr als verdreifacht, von 52.000 auf 160.000, sagte Joshua Motta, CEO und Mitbegründer von Coalition, gegenüber BesteFuhrer, und verzeichnete eine Umsatzsteigerung von fast 200 %.

Dies, so Motta, sei eine Folge des boomenden Cyber-Versicherungsmarktes. Während viele in der Cybersicherheitsbranche die Auswirkungen des wirtschaftlichen Sturms zu spüren beginnen, wuchs der Markt für Cyberversicherungen im Jahr 2021 um geschätzte 7,5 Milliarden US-Dollar und wird voraussichtlich weiterhin um 25 % im Jahresvergleich wachsen. Coalition, das AIG, Beazley und Hiscox als seine schärfsten Konkurrenten einstuft, sagt gegenüber BesteFuhrer, dass es dank seiner „einzigartigen Kombination“ aus Technologie, Daten und Versicherung „einer der größten Anbieter“ auf dem Markt bleibt.

„Dieses Fachwissen ermöglichte es Coalition, einen strategischen Underwriting-Vorteil aufzubauen, indem wir aktiv Daten analysierten, die wir durch öffentliche Web-Scans, Infosec-Fähigkeiten und durch unsere eigene Schadens- und Vorfallsverfolgung gesammelt haben“, sagt Motta gegenüber BesteFuhrer. „Wir nutzen all diese Daten nicht nur, um bessere Risiken auszuwählen, sondern auch, um Cyberbedrohungen für unsere Versicherungsnehmer zu erkennen und zu verhindern.“

Als Ergebnis des jüngsten Wachstums des Startups und einer kürzlichen Partnerschaft mit dem internationalen Finanzdienstleister Allianz teilt Coalition BesteFuhrer mit, dass es zum ersten Mal seit seiner Gründung im Jahr 2017 plant, seine Cyber-Versicherungspolicen in Großbritannien anzubieten bisher nur in den USA und Kanada erhältlich.

„Diese Finanzierung wird entscheidend sein, um unsere internationale Präsenz zu stärken und mehr Gemeinschaften mit unseren Tools zu erreichen“, sagte Motta und fügte hinzu, dass das Unternehmen die 250-Millionen-Dollar-Investition auch für die Einstellung und Bindung von Talenten verwenden wird.

Motta würde sich jedoch nicht dazu drängen lassen, ob dies die letzte Erhöhung des Unternehmens sein wird, bevor Coalition seinen Ausstieg plant, obwohl er BesteFuhrer bereits im September mitgeteilt hatte, dass die Erhöhung der Serie E die letzte Finanzierungsrunde sein könnte, bevor sich das Startup auf den Börsengang vorbereitet.

Leave a Comment

Your email address will not be published.