7 Wege, wie Investoren Klarheit gewinnen können, während sie eine technische Due Diligence durchführen – TechCrunch

7 Wege, wie Investoren Klarheit gewinnen können, während sie eine technische Due Diligence durchführen – BesteFuhrer

Es fühlt sich an wie Fast jedes Unternehmen ist heutzutage auf die eine oder andere Weise ein Technologieunternehmen. Aber wenn es um die Bewertung von Investitionsmöglichkeiten geht, verfügen nur wenige Venture- und Growth-Equity-Investoren über die Ressourcen, um gründliche technische Sorgfalt walten zu lassen.

Sie lagern diese kritische Arbeit oft an einen Berater aus, um einen besseren Überblick zu erhalten, da technische Sorgfalt für Investoren oft ein blinder Fleck ist. Dies sollte nicht der Fall sein, da die Robustheit eines Produkts oder sein Mangel an Robustheit ein Unternehmen über Erfolg oder Misserfolg entscheiden kann.

Der Fokus der Sorgfalt liegt eher auf messbaren Aspekten eines Produkts. Infolgedessen liegt der Schwerpunkt oft auf der finanziellen Leistung und wird auf detaillierte Kennzahlen wie Bruttomargen, Produktivität der Vertriebsmitarbeiter, LTV, CAC, Amortisationszeiten und mehr heruntergebrochen. Während Vertriebs- und Marketingausgaben oft die größten Betriebsausgaben für ein wachstumsstarkes Unternehmen sind – manchmal über 40 % des Umsatzes ausmachen – können F&E-Kosten auch erheblich sein und in der Regel mehr als 20 % des Umsatzes ausmachen.

Die Bewertung der Produkt- und F&E-Ausgabenbasis ist jedoch eher eine qualitative Bewertung, die auf Gesprächen mit dem Management, Branchenanalysten und Experten, Kunden und Partnern basiert. Anleger sind nicht die einzigen, die sich dabei etwas unwohl fühlen. Sogar CEOs ohne technischen Hintergrund sind gezwungen, sich auf den CTO und das Produktteam zu verlassen, um die Skalierbarkeit des Codes, die technischen Schulden, die Kosten und die Zeit für die Entwicklung von Produkt-Roadmaps und mehr zu verstehen, ohne eine quantitative Möglichkeit zur Bewertung zu haben Leistung.

Im Laufe der Zeit sollte Technologie für Investoren weniger zu einer Black Box werden.

Da wir den Code oder die Entwicklung des Produkts nicht kennen, kratzen wir nur an der Oberfläche, was uns anfälliger für technologische Überholungen macht.

Die folgenden sieben Tipps helfen Ihnen dabei, mehr Klarheit über die Technologie eines Unternehmens zu gewinnen und Initiativen im Laufe der Zeit am besten zu priorisieren, damit sich das Produkt auf dem Markt klar abhebt.

Es ist entscheidend, die technische Architektur skalierbar zu machen

Die anfängliche Entscheidung, welche Technologiearchitektur verwendet werden soll, wird weithin unterschätzt, und nicht genug junge Unternehmen erkennen die langfristigen Auswirkungen.

Dies ist die Grundlage, auf der der Code aufbaut, und er muss an der Markteinführungsstrategie des Unternehmens ausgerichtet werden. Mangelnde Planung im Voraus kann später zu kostspieligen Codeumschreibungen und erheblichen Kundenproblemen führen.

Erkennen Sie die Kraft eines großartigen Entwicklers

Ich hätte lieber einen A+-Entwickler als 10 B-Spieler. Dies gilt zwar auch für viele andere Rollen, trifft aber in einer Ingenieurorganisation wirklich zu.

Leave a Comment

Your email address will not be published.