Juragan Material vereinfacht Indonesiens komplizierte Baulieferkette – TechCrunch

Juragan Material vereinfacht Indonesiens komplizierte Baulieferkette – BesteFuhrer

Die indonesische Bauindustrie ist groß und wächst schnell, aber ein Großteil der Materialbeschaffung erfolgt immer noch auf altmodische Weise, über Telefonanrufe und Textnachrichten. Juragan Material will es mit einem B2B-Marktplatz für Baumaterialien von kuratierten Lieferanten einfacher machen.

Das Unternehmen gab heute bekannt, dass es unter der Leitung von Go-Ventures unter Beteiligung der Susquehanna International Group (SIG) 4 Millionen US-Dollar an Seed-Finanzierung aufgebracht hat.

Das neue Kapital wird für die Einstellung von Mitarbeitern, die Erhöhung des Marktanteils von Juragan Materials und technologische Verbesserungen verwendet.

Der 2021 gegründete Marktplatz des Unternehmens umfasst derzeit mehr als 9.000 Produkte und über 180 Marken, darunter strukturelle, architektonische, mechanische und elektrische Produkte. Es ist für die Verwendung durch Auftragnehmer und Projektinhaber gedacht und hilft ihnen, Materialien schneller zu beschaffen.

Vor der Gründung von Juragan Materials war Tito Putra, CEO und Mitbegründer, Geschäftsführer eines Bauunternehmens.

Auch alle anderen Gründer des Startups haben Erfahrung in der Baubranche. Chief Operating Officer Graceila Putri war Produktmitarbeiterin bei Amazon und arbeitete am Wachstum für ein Bauunternehmen. Ricky Fernando, Chief Marketing Officer, arbeitete zuvor in den Bereichen Marketing und Beziehungen bei Mortindo, einem Mörtelhersteller, und Chief Procurement Officer. Meichael Surja war mehr als 15 Jahre lang Architekt und Bauunternehmer für Wohnprodukte.

Putra sagte, dass es oft Tage dauerte, bis er einen einzelnen Artikel beschaffte, einschließlich der Zeit, die er damit verbrachte, sich bei mehreren Anbietern nach Preisen und Verfügbarkeit zu erkundigen.

Er kümmerte sich auch um Lieferungen, die nicht nachverfolgt werden konnten und verspätet ankamen, sowie um langwierige und frustrierende Offline-Zahlungs- und Rechnungsprozesse. Dies führte zu hohen Betriebskapitalkosten und potenziellen Verlusten aufgrund von Überbeständen und Über- oder Unterversorgung.

Juragan Materials wurde gegründet, um das letzte Glied der Lieferkette für die Bauindustrie zu vereinfachen.

„Wir haben erkannt, dass das Bauwesen ein riesiger Markt ist, der immer noch sehr konventionell und von der Technologie unerschlossen ist, was zu vielen Ineffizienzen in der Branche führt“, sagte Putra.

Das neue Kapital von Juragan Materials wird verwendet, um seine Plattform zu verbessern und weitere Funktionen einzuführen, seine Kunden- und Lieferantenakquisitionen auszuweiten und seine unterstützende Infrastruktur, insbesondere Finanzierung und Logistik, zu verbessern, fügte Putra hinzu.

Leave a Comment

Your email address will not be published.