Fintech Klarna soll Berichten zufolge bei einer Bewertung von 6,5 Mrd. USD angehoben haben, was dem Ausdruck „down round“ eine neue Bedeutung gibt – TechCrunch

Fintech Klarna soll Berichten zufolge bei einer Bewertung von 6,5 Mrd. USD angehoben haben, was dem Ausdruck „down round“ eine neue Bedeutung gibt – BesteFuhrer

Im Zeichen der Zeit steht der schwedische Kaufe jetzt, zahle später Riese Klarna Berichten zufolge kurz davor, eine neue Finanzierungsrunde einzuläuten, die seine Bewertung auf 6,5 Milliarden US-Dollar senken würde – etwa 1/7 dessen, was das Unternehmen im Juni 2021 bewertet hatte.

Das Wall Street Journal gemeldet heute, unter Berufung auf anonyme Quellen, dass Klarna „darüber verhandelt hat, etwa 650 Millionen US-Dollar aufzubringen, hauptsächlich von bestehenden Investoren, angeführt von Sequoia Capital“. Der Vorsitzende von Sequoia, Michael Moritz, ist auch Vorsitzender des umkämpften Zahlungsriesen.

Der Deal ist noch in Arbeit, berichtete das Journal. Aber wenn es fertig ist, wird es für Klarna, die letztes Jahr hoch im Kurs war, einen großen Sturz in Ungnade bedeuten 639 Millionen Dollar gesammelt in einer von SoftBanks Vision Fund 2 angeführten Runde mit einer Bewertung von 45,6 Milliarden US-Dollar.

Klarna hat einen großen Vorstoß in die Vereinigten Staaten unternommen, im Wettbewerb mit börsennotierten Unternehmen wie Affirm. Anfang Juni sagte Klarna, dass sein „US-Kundenstamm im vergangenen Jahr um über 65 % gewachsen ist und über 25 Millionen Verbraucher erreicht hat“. Das gesamte BNPL-Segment (buy now, pay later) hat in letzter Zeit einen Schlag erlitten, aber dennoch gibt der enorme Rückgang der Bewertung für Klarna dem Ausdruck „down round“ eine neue Bedeutung.

BesteFuhrer hat Klarna um einen Kommentar gebeten.

Mein wöchentlicher Fintech-Newsletter, The Interchange, startete am 1. Mai! Anmelden hier um es in Ihren Posteingang zu bekommen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.