YC macht eine Produktjagd, Produktjagd macht eine a16z, a16z macht eine YC – TechCrunch

YC macht eine Produktjagd, Produktjagd macht eine a16z, a16z macht eine YC – BesteFuhrer

Tech-Innovation ist ein Kreislaufinsbesondere in der von Hauptfiguren geprägten Welt des Risikokapitals in der Frühphase und der Nachahmernatur von Startups.

Der neuste Beweis? Y Combinator kündigte diese Woche Launch YC an, eine Plattform, auf der Menschen Accelerator-Startups nach Branche, Charge und Startdatum sortieren können, um neue Produkte zu entdecken. Der berühmte Beschleuniger, der Instacart, Coinbase, OpenSea und Dropbox hervorgebracht hat, lädt Benutzer ein, für neu gegründete Startups zu stimmen, „um ihnen zu helfen, in der Rangliste nach oben zu klettern, Produktdemos auszuprobieren und mehr über das Gründerteam zu erfahren“, hieß es in ein Blogbeitrag.

Wenn es Ihnen bekannt vorkommt, liegt das daran, dass Y Combinator – aus meiner Sicht – einen nicht ganz so subtilen Schlag auf Product Hunt macht, eine fast zehn Jahre alte Plattform, die gleichbedeutend mit neuen Startup-Starts und Feature-Ankündigungen ist.


BesteFuhrer+ hat einen Independence Day Sale! Sparen Sie hier 50 % auf ein Jahresabonnement. (Mehr zu BesteFuhrer+ hier, wenn Sie es brauchen!)


Y Combinator stimmt dieser Charakterisierung nicht unbedingt zu: Die Kommunikationsleiterin des Accelerators, Lindsay Amos, teilte mir per E-Mail mit, dass „wir YC-Gründer ermutigen, auf vielen Plattformen zu starten – vom YC-Verzeichnis über Product Hunt bis hin zu Hacker News zum Launch von YC — um Kunden, Investoren und Kandidaten zu erreichen.“

Die Überlappung ist nicht isoliert. Während Y Combinator eine Produktjagd macht, macht Produktjagd eine Andreessen Horowitz. Inzwischen stellt a16z seinen eigenen Y-Kombinator her. Ganz zu schweigen davon, dass Product Hunt über Investitionskapital von a16z verfügt und früher den Y Combinator-Beschleuniger durchlaufen hat.

Leave a Comment

Your email address will not be published.