SaaS-Erfolgsstatistiken, Nutzung des Ad-Tech-Chaos, Entlassungstrends 2022 – TechCrunch

SaaS-Erfolgsstatistiken, Nutzung des Ad-Tech-Chaos, Entlassungstrends 2022 – BesteFuhrer

Laut einem Bericht von Capchase, der mehr als 400 SaaS-Startups mit Einhörnern vergleicht, die in den letzten zwei Jahren die öffentlichen Märkte erreichten, „schlagen die Top-Performer mühelos die ‚40er-Regel’“, berichtet Kyle Wiggers.

Für diejenigen von uns, die sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen nicht gemerkt haben: Die 40er-Regel ist eine Metrik, die von Investoren entwickelt wurde, um die Gesundheit und das Wachstumspotenzial von SaaS-Startups einzuschätzen. Wenn sich die kombinierten Wachstums- und Gewinnraten eines Unternehmens auf mehr als 40 % summieren, ist es eine gute Wette.

Der Bericht von Capchase befasste sich mit Startups, die jährlich wiederkehrende Einnahmen zwischen 1 und 15 Millionen US-Dollar erzielen. Demnach sollten SaaS-Gründer mindestens 80 % anstreben und 110 % übertreffen.

„Finanzielle Disziplin ist hier der Schlüssel“, sagte Capchase CEO und Mitbegründer Miguel Fernández.


Kaufen Sie vor dem 4. Juli 2022 eine BesteFuhrer+-Mitgliedschaft, und sparen Sie 50 % bei einem Jahresabonnement.


„Dazu gehören die Reduzierung leistungsschwacher Produkte, die Senkung der F&E- und allgemeinen und Verwaltungskosten sowie die Verdoppelung kreativer Strategien zur sofortigen Deckung der Kundenakquisitionskosten, um den mit dem Wachstum verbundenen Burn zu reduzieren.“

Nützliche Neuigkeiten für Investoren und Gründer, aber ein besorgniserregendes Signal für Arbeitnehmer in Softwareunternehmen: Aggregator Layoffs.fyi verfolgte 75 Entlassungsereignisse im Mai 2022 und zum jetzigen Zeitpunkt 152 im Juni.

Ich erinnere mich an die Angst, die ich als Startup-Arbeiter während des Abschwungs empfand, als ich von Massenentlassungen bei Technologieunternehmen las, die zuvor als aufsteigend galten. Mein bester Rat: Stärken Sie Ihr Netzwerk. Finden Sie fünf Kollegen, die Sie auf LinkedIn empfehlen können, wenden Sie sich an jemanden, mit dem Sie eine Weile nicht gesprochen haben, und tun Sie Ihr Bestes, um sich auf den gegenwärtigen Moment zu konzentrieren.

Und wenn Sie jemals mit einem Freund über eine Idee zur Unternehmensgründung gesprochen haben, denken Sie darüber nach, an einem Pitch Deck zu arbeiten. Man weiß nie…

Vielen Dank für das Lesen von BesteFuhrer+ in dieser Woche und die besten Wünsche für einen glücklichen Unabhängigkeitstag an unsere Leser in den USA

Walter Thomson
Leitender Redakteur, BesteFuhrer+
@deinprotagonist

Die heutigen Entlassungen von Startups haben nichts mit der Korrektur von 2020 zu tun

Bildnachweis: Nigel Süßmann (öffnet in einem neuen Fenster)

Obwohl das Tempo der Entlassungen bei Startups in den letzten Monaten zugenommen hat, liegt es immer noch weit unter dem Tempo, mit dem Unternehmen zu Beginn der Pandemie Personal abbauen, berichtet Alex Wilhelm in The Exchange.

„Die Korrektur für 2022 ist anders. Es kommt langsamer an, was Startups mehr Zeit gibt, sich an sich ändernde Marktbedingungen anzupassen. Und es wurde durch fallende öffentliche Märkte vorhergesagt, die es, wie wir vermuten, einigen privaten Unternehmen ermöglichten, in Erwartung eines beispielsweise konservativeren Finanzierungsmarktes Bargeld zu sparen.“

Bei Sanktionen müssen PE-Häuser mit großer Vorsicht vorgehen

Der Mensch geht vorsichtig auf einem Pfad aus kleinen Felsen mitten im Meer;  Private Equity muss vorsichtig mit Sanktionen umgehen

Bildnachweis: Mikelwilliam (öffnet in einem neuen Fenster) / Getty Images

Banken und andere Finanzinstitute müssen die KYC-Richtlinien (Know Your Customer) befolgen, aber Private-Equity-Fonds haben eine Lücke: Sie sind gesetzlich nicht verpflichtet, den Aufsichtsbehörden mitzuteilen, wer ihre Investoren sind – oder ob sie sich verdächtig verhalten.

Russlands Invasion in der Ukraine änderte dies jedoch.

Die zunehmend isolierte Nation sieht sich nun mit internationalen Sanktionen konfrontiert, und „PEs investieren in die enge Verwaltung von Compliance-Programmen, -Richtlinien und -Verfahren in jedem ihrer Portfoliounternehmen“, schreibt Snežana Gebauer, Partnerin bei StoneTurn.

5 Möglichkeiten, die Chancen zu nutzen, die durch das jüngste Chaos in der Werbetechnologie entstanden sind

Fünf Markierungen auf der Tafel

Bildnachweis: Jeffrey Coolidge (öffnet in einem neuen Fenster) / Getty Images

In diesem Jahr werden sich die Werbeumsätze von TikTok voraussichtlich auf mehr als 11 Milliarden US-Dollar verdreifachen, was die kombinierten Werbeeinnahmen von Twitter und Snapchat übertreffen wird.

Laut Alex Song, CEO und Mitbegründer des Data-Science-Unternehmens Proxima, schafft dieser Umbruch bei Medientechnologieaktien Vorteile für Startups in der Frühphase, „weil erzwungene Innovationen für ein wettbewerbsfähigeres Umfeld sorgen“.

In einem TC+-Gastbeitrag teilt er fünf Strategien, „um aus dem turbulenten Werbeumfeld Kapital zu schlagen“.

Liebe Sophie, bekommt ein Arzt schneller eine Greencard als ein Ingenieur?

einsame Figur am Eingang zum Labyrinth Hecke, die eine amerikanische Flagge in der Mitte hat

Bildnachweis: Bryce Durbin/BesteFuhrer

Liebe Sofie,

Meine Frau und ich kommen aus Indien. Ich bin Softwareentwickler und habe ein H-1B-Visum. Meine Frau hat ein abhängiges H-4-Visum. Die Firma, die mich für das H-1B gesponsert hat, hat mich auch für eine EB-3 Green Card gesponsert, die vor etwa drei Jahren genehmigt wurde, aber ich warte immer noch auf eine Green Card-Nummer. Meine Frau hat ihre Arbeitserlaubnis erhalten und ist seitdem als Ärztin tätig.

Kann sie eine Green Card beantragen? Bekommt sie aufgrund ihres Berufes eher eine Green Card? Wenn sie eine Green Card beantragt, was passiert mit meiner Green Card?
— Demütiger Ehemann

Eines, das man im Auge behalten sollte: Pilar Johnson von Debut Capital arbeitet daran, die Finanzierung für übersehene Gründer aufzustocken

Pilar Johnson lächelt mit Brille und rosa Rollkragenpullover in die Kamera

Bildnachweis: Pilar Johnson

Für Pilar Johnson, Mitbegründerin und geschäftsführende Gesellschafterin von Debut Capital, begann der Weg zur Investition, nachdem sie auf eine Craigslist-Stellenanzeige in einem Coworking Space geantwortet hatte.

„Dieser Job machte sie mit dem Konzept des Unternehmertums vertraut, und bald begann sie zu untersuchen, wie Gründer ihre Unternehmen skalierten“, schreibt Dominic-Madori Davis in ihrer neuen Serie mit Investorenprofilen.

Johnson, die in Houston lebt, teilte ihre Anlagethese und -strategien mit und sprach über ihre Bemühungen, die Vielfalt im Risikokapital zu erweitern.

„Wenn jemand daran interessiert ist, ein Investor zu sein und nicht glaubt, dass er die Fähigkeiten hat, würde ich sagen, glauben Sie das nicht“, sagte sie. „Man kann voll und ganz Investor werden, und das ist nötig.“

Worauf ist bei der Beauftragung einer Wachstumsmarketing-Agentur zu achten?

Weiße und schwarze Hashtag-Symbole, die über einer hölzernen Wippe vor defokussiertem Hintergrund sitzen.

Bildnachweis: MicroStockHub (öffnet in einem neuen Fenster) / Getty Images

Da Startups jeder Größe nach Möglichkeiten suchen, Kosten zu senken und ihren Kundenstamm zu erweitern, bekommt der Begriff „Burn Rate“ einen neuen emotionalen Aspekt, insbesondere im Hinblick auf die Einstellung von Beratern.

Wachstumsmarketing-Agenturen berechnen Hunderte von Dollar pro Stunde, was den Einsatz dramatisch erhöht, wenn Sie eine Agentur finden, die den spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens gerecht wird.

In einer ausführlichen Einführung teilt der Experte für Wachstumsmarketing, Jonathan Martinez, seine Kriterien für den Auswahlprozess, stellt gängige Gebührenstrukturen vor und enthält einige der wichtigsten Fragen, die während des Überprüfungsprozesses gestellt werden müssen.

Pitch Deck Teardown: Wilcos 7-Millionen-Dollar-Seed-Deck

Bildnachweis: Wilco (öffnet in einem neuen Fenster)

Gründer mit technischem Hintergrund täten gut daran, einen der größten Vorteile von Wilcos 7-Millionen-Dollar-Seed-Pitch-Deck zu beherzigen: Vermeiden Sie die Falle, sich zu sehr auf die Eigenschaften eines Produkts anstatt auf seine Vorteile zu konzentrieren, schreibt Haje Jan Kamps.

„Das ‚Wie’ wird wichtig sein, riskiert aber die Versuchung, mehr ins Detail zu gehen als das, was für ein Pitch Deck wichtig ist. Das „Was“ ist zu taktisch; Für diesen Teil der Geschichte spielt es keine Rolle, was Benutzer tun müssen, um diese Vorteile zu erhalten. Die Konzentration auf das „Warum“ ist der Grund, warum diese Folie so wirkungsvoll ist; es öffnet bei Bedarf die Tür für tiefergehende Gespräche, aber die Grundlagen sind vorhanden. Ich wünschte, mehr Startups hätten das richtig gemacht!“

Wie Sie Ihr Entwicklungsteam an der Produktvision des Unternehmens ausrichten

Lehrer bereitet Bleistifte für den Schultag vor;  Ausrichtung des Produktteams an der Produktvision

Bildnachweis: Peter Dazeley (öffnet in einem neuen Fenster) / Getty Images

Wenn ein Unternehmen wächst, ist es üblich, dass Teams sich ändernde Ziele priorisieren, wenn sie den Umfang ihrer Aktivitäten erweitern.

Es gibt jedoch ein Team, das es sich nicht leisten kann, Ihre Vision für das Produkt aus den Augen zu verlieren: die Entwicklung.

„Wenn Sie ein Entwicklungsteam haben, das auf die Produktvision ausgerichtet ist, wird die Kommunikation einfacher und die Abhängigkeit von wichtigen Stakeholdern geringer, da die Teammitglieder Entscheidungskompetenz erhalten“, schreibt Sanjoy Singh, VP of Engineering bei Talentica Software.

„Solche Teams denken mehr darüber nach, die Einführung von Funktionen, die Kundenbindung und die Bereitstellung produktzentrierter Ergebnisse zu verbessern, was Iterationen und Produktionskosten reduziert, die Markteinführungszeit verfeinert und beim Erreichen von Geschäftsmeilensteinen hilft.“

Singh erklärt seine vier Regeln, um Produktteams an der Produktvision auszurichten:

  • Ordnen Sie individuelle Wünsche den Produktanforderungen zu
  • Befolgen Sie die Prinzipien der Produktmentalität
  • Richten Sie die Geschäftsergebnisse an den Team-KRAs aus
  • Stellen Sie eine reibungslose Kommunikation sicher

Leave a Comment

Your email address will not be published.