Visby Medical testet positiv auf eine Erweiterung der Serie E bei einer Bewertung von über 1 Mrd. USD – TechCrunch

Visby Medical testet positiv auf eine Erweiterung der Serie E bei einer Bewertung von über 1 Mrd. USD – BesteFuhrer

Das medizinische Diagnostikunternehmen Visby Medical sammelte Anfang dieses Jahres in einer Serie-E-Runde 100 Millionen US-Dollar. Heute teilte mir das Unternehmen mit, dass es diese Runde um weitere 35 Millionen Dollar zum gleichen Wert wie den Rest der Runde verlängert hat. Diese Finanzierung wird es Visby Medical ermöglichen, die Produktionskapazität von Zehntausenden auf Hunderttausende von monatlichen Tests zu skalieren. Es wird auch seine Produktpalette weiter ausbauen, um COVID + Influenza A/B-Kombinationstests, antimikrobielle Resistenzpanels und die Bereitstellung von PCR-Diagnostika für Verbraucher zu Hause einzuschließen.

„Die Bewertung liegt bei knapp über 1 Milliarde US-Dollar nach Geldeingang“, sagte ein Sprecher des Unternehmens per E-Mail gegenüber BesteFuhrer. „Die Verlängerung hat die gleiche Bewertung wie der Rest der Runde, was unserer Meinung nach zeigt, dass es sich um langfristige Investoren handelt, die nicht von kurzfristigen Schwankungen auf den öffentlichen Märkten beeinflusst werden.“

Das Unternehmen sagte mir, es habe bewusst Investoren gesucht, die bereit seien, weiterhin langfristig zu investieren. Die ursprünglichen 100 Millionen US-Dollar wurden von Ping An Voyager Partners angeführt und durch den Healthcare of Ontario Pension Plan (HOOPP) ergänzt. Die Runde umfasste auch die Beteiligung bestehender Investoren, darunter John Doerr, Cedars Sinai Medical Center, ND Capital, Artiman Ventures, Pitango Venture Capital, Blue Water Life Science Advisors und Nissim Capital.
Die Verlängerungsrunde um weitere 35 Millionen US-Dollar wurde von Lightrock angeführt, der sich bestehenden Investoren der Serie E anschloss, darunter John Doerr, Cedars Sinai Medical Center, ND Capital, Artiman Ventures, Pitango Venture Capital, Blue Water Life Science Advisors und J Ventures.

„Wir bei Visby Medical revolutionieren die Patientenversorgung, indem wir Diagnostika entwickeln, mit denen Gesundheitsdienstleister jederzeit und überall auf jede Infektion testen können“, sagte Adam de la Zerda, PhD, Gründer und CEO von Visby Medical, in einer Erklärung gegenüber BesteFuhrer. „Besonders in diesen Zeiten der Marktflaute haben unsere Investoren großes Vertrauen in die innovative Technologie und Mission von Visby gezeigt. Diese Finanzierung wird uns in die Lage versetzen, unser Ziel zu erreichen, die weltweit erste instrumentenlose Handheld-PCR-Plattform bereitzustellen, mit der jeder, der sie benötigt, genau und schnell auf eine Vielzahl schwerwiegender Infektionen testen kann.“

Die PCR-Diagnosetechnologie von Visby wird in mehreren therapeutischen Bereichen entwickelt und zielt darauf ab, einen kritischen und wachsenden globalen Bedarf zu decken: die Bekämpfung des erheblichen Anstiegs von Infektionskrankheiten, einschließlich STI-Schnelltestlösungen vor Ort.

iobit smart defrag 6 pro – hediye lisans

iobit malware fighter 5.1 key

element 3d license file

element 3d v2 license generator

Die Finanzierung zeigt, dass noch Geld da draußen ist, und es ist ermutigend zu sehen, dass Unternehmen bereitwilliger sind, sowohl Rundenverlängerungen – die traditionell von der Investorengemeinschaft verpönt sind – als auch Bewertungen als Teil ihrer Finanzierungsreise anzukündigen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.