Apples M1-Chips haben eine „unpatchable“ Hardware-Schwachstelle, sagen MIT-Forscher – TechCrunch

Apples M1-Chips haben eine „unpatchable“ Hardware-Schwachstelle, sagen MIT-Forscher – BesteFuhrer

Um eine Zusammenfassung der größten und wichtigsten Geschichten von BesteFuhrer jeden Tag um 15 Uhr PDT in Ihren Posteingang zu bekommen, Abonnieren Sie hier.

Es ist Freitag, der 10. Juni 2022, und Haje ist unterwegs, also bin ich heute nur ich. Bevor ich euch das Wochenende genießen lasse, gibt es noch ein paar Dinge zur Haushaltsführung zu erledigen. Erstens wird BesteFuhrer Disrupt dieses Jahr persönlich stattfinden, und heute ist der letzte Tag, an dem Sie Ihre Hand heben können, um zu sprechen. Zweitens, wenn Sie nächste Woche an TC Sessions: Climate teilnehmen, haben wir einen Einblick in das, was Sie erwartet. Jetzt, da wir uns darum gekümmert haben, wenn Sie in der Stimmung sind, etwas zu hören, anstatt zu lesen, sind Sie bei uns genau richtig. Habe ein schönes Wochenende! — Christine

Die BesteFuhrer Top 3

  • Pacman beim Angriff: Karly schreibt, dass MIT-Forscher bei der Anwendung eines „Pacman-Angriffs“-Tests auf Apples M1-Chips eine „nicht zu behebende“ Hardware-Schwachstelle unentdeckt ließen, die es Angreifern ermöglichen könnte, die letzte Verteidigungslinie zu durchbrechen. In seiner Antwort schien Apple nicht allzu besorgt zu sein.
  • Amazon bietet nicht auf Cricket: Manisch war in einige Neuigkeiten eingeweiht, dass Amazon sich aus dem Rennen zurückzog, um auf einen 5-Jahres-Vertrag zum Streamen von IPL-Cricket-Spielen zu bieten. Kein Wort darüber, warum das so ist, aber wenn Sie die Spiele genießen, sieht es so aus, als wären Disney und Reliance immer noch dabei.
  • „Die Suche nach Alpha“: Ein heruntergekommener Markt für Krypto scheint ein Vorteil für Hedgefonds zu sein, die in einige digitale Vermögenswerte einsteigen wollen, Jacquie schreibt. Sie durchkämmt den Global Crypto Hedge Fund von PwC, damit Sie es nicht tun müssen.

Startups und VC

Wir haben heute Amandas und Natashas Meinung zu den unzähligen Entlassungen genossen, die Technologieunternehmen heutzutage plagen. Sie weisen mit diesen neuesten Ankündigungen auch auf etwas Neues hin.

Was bekommen Sie, wenn Sie einen jungen VC-Investor, der sein Alter nutzt, um der Branche eine neue Perspektive zu verleihen, mit einigen weiblichen Investoren kombinieren, die sich selbstständig machen, und einen Blick auf Investoren werfen, die Rentabilität von Technologieunternehmen fordern? Ein schöner Lesenachmittag.

Hier sind einige andere, von denen wir hoffen, dass sie Ihre Fantasie anregen:

  • Das Abonnementspiel ist das Spiel, in dem ich bin: Die kostenlose Messaging-App Telegram wird eine Premium-Option anbieten, und holen Sie sich das, es wird keine Herabstufung der Funktionen für diejenigen geben, die kein Abonnement haben. Ist das nicht erfrischend? Dein Zug, Marco Polo.
  • Einstieg in einen wachsenden Markt: Die International Finance Corp. ist bereit, in den Africa Fund II von Partech zu investieren, Annie Berichte. Der Fonds investiert in ein breites Spektrum von Phasen, von Seed bis Serie D.
  • Eine Hand zum Halten: Boulder Care sammelte 36 Millionen US-Dollar in Serie-B-Finanzierung, um sein Telegesundheitsprogramm mit Schwerpunkt auf Drogenmissbrauchsstörungen weiterzuentwickeln. Das Unternehmen arbeitet hauptsächlich mit Medicaid-Patienten zusammen und sieht einige branchenführende Retentionsraten für die Teilnehmer des Programms.
  • Sonnige Tage sind wieder da: Das indische SolarSquare hat 4 Millionen US-Dollar aufgebracht, um den Übergang des Landes zu sauberer Energie zu beschleunigen.

Umfrage von Wachstumsmarketing-Experten: Wie würden Sie im Sommer 2022 ein Budget von 75.000 US-Dollar ausgeben?

Aufblasbares Poolspielzeug, das auf dem Pool sitzt

Bildnachweis: Toni Cuenca (öffnet in einem neuen Fenster) / Unsplash (öffnet in einem neuen Fenster) unter einer Lizenz.

Als Unternehmer begannen, die in Bootcamps gelernten Lektionen in grundlegende Best Practices umzuwandeln, begannen Startups im letzten Jahrzehnt, Wachstumsvermarktern mehr Respekt und Ressourcen zu geben.

Hier ist die gute Nachricht: Manager können Ihr Respektbudget nicht kürzen. Um den ROI zu maximieren, muss jetzt leider jeder Dollar weiter reichen als Reed Richards im letzten „Doctor Strange“-Film.

Dieses Mal haben wir vier Experten gebeten, uns zu sagen, wie sie ein Budget von 75.000 US-Dollar verwalten und welche Empfehlungen sie jemandem geben würden, der nur 10.000 US-Dollar zur Verfügung hat:

  • Ellen Kim, VP of Creative, MarketerHire
  • Jack Hallam, Leiter Wachstum und Community, Ammo
  • Jonathan Metrick, Chief Growth Officer, Portage Ventures
  • Jonathan Martinez, Gründer, JMStrategy

(BesteFuhrer+ ist unser Mitgliedschaftsprogramm, das Gründern und Startup-Teams hilft, voranzukommen. Hier können Sie sich anmelden.)

BigTech Inc.

  • Mach den Schläger leiser!: Netflix verwandelt einige seiner beliebten Originalprogramme in Spiele, wie „The Queen’s Gambit“, „Shadow and Bone“ und, ja, „Too Hot to Handle“. Und jetzt haben mehr Disney-Fans im Nahen Osten und in Afrika Zugang zu Disney+. In der Zwischenzeit bestätigt Peacock, dass es ein Prämienprogramm für bezahlte Abonnenten testet, das Kinokarten oder Filmverleih beinhaltet.
  • Du bringst mich dazu, meine Fenster herunterzukurbeln und zu cruisen: Das Wochenende steht vor der Tür und wir hoffen, dass Sie in einer Gegend leben, in der Sie die Autofenster herunterkurbeln und die Brise genießen können. Wenn nicht, hier sind einige Autonachrichten, die Sie mit der Klimaanlage genießen können. Porsche arbeitet mit UP.Labs zusammen, um sechs Technologieunternehmen zu gründen, die sich auf einige der Ziele des Autoherstellers konzentrieren werden, darunter vorausschauende Wartung, Transparenz in der Lieferkette oder digitaler Einzelhandel. Kirsten Berichte. Drüben bei Faraday Future hat das Elektrofahrzeug-Startup eine weitere Bundesbehörde, die sich nach seinen Aktionen erkundigt.
  • Einige Social-Media-Kopfschmerzen gelindert: In den Social-Media-Nachrichten erinnerst du dich vielleicht daran, dass Twitter einen Flow zum Melden von Tweets getestet hat, der mehr Optionen zum Erklären des Problems hinzufügen würde, wenn anstößige oder gefährliche Inhalte auf der Website gemeldet werden. Dieser Test hat funktioniert, und jetzt führt Twitter ihn ein. Als nächstes führt Meta Horizon Home als Teil eines neuen Updates für das Quest 2-Headset ein. Anscheinend machte es Quest 2 den Leuten nicht leicht, sich im Metaversum zu treffen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.