US-Arbeitsminister Marty Walsh wird bei TC Sessions: Robotics 2022 – TechCrunch über das sich verändernde Gesicht der Arbeit sprechen

US-Arbeitsminister Marty Walsh wird bei TC Sessions: Robotics 2022 – BesteFuhrer über das sich verändernde Gesicht der Arbeit sprechen

Abgesehen von allen Witzen über Roboterarmeen und SkyNet wird die Robotik die Zukunft der Arbeitsweise Amerikas tiefgreifend beeinflussen. Und das nicht nur in einigen wenigen Branchen, sondern in einer ständig wachsenden Bandbreite, die Agtech, Automobil, Bauwesen, Arbeit, Logistik, Gesundheitswesen und mehr umfasst.

Automatisierung ist unvermeidlich, und doch führen technologische Fortschritte häufig zu niedrigeren Löhnen und Beschäftigung – ein Phänomen, das als Verdrängungseffekt bekannt ist. Wie diese MIT-Studie – die die Wirkung von Robotern bei der Arbeit gemessen hat – stellt fest, dass die Auswirkungen erheblich sind.

Sind die USA wirklich auf die kommenden Auswirkungen vorbereitet? Es ist eine Schlüsselfrage und zum Glück haben wir die richtige Person, um sie zu beantworten. Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass US-Arbeitsminister Marty Walsh online bei uns sein wird TC-Sitzungen: Robotik 2022 am 21. Juli.

Bedenken Sie Folgendes: Amazon verfügt bereits über eine Flotte von mehr als 500.000 autonomen mobilen Robotern. Und dank des durch die Pandemie verursachten Arbeitskräftemangels haben Investoren Geld in Robotik- und Automatisierungs-Startups geworfen. Aber was passiert mit diesen entlassenen Arbeitern, wenn die Automatisierung in vollem Gange ist?

Wir werden Walsh diese Frage und noch viel mehr in der treffend benannten Präsentation The Changing Face of Work stellen. Wir freuen uns darauf, den überaus qualifizierten Arbeitsminister darüber diskutieren zu hören, was Arbeitgeber und Aufsichtsbehörden tun müssen, um sich auf diese radikalen Veränderungen einzustellen.

Als lebenslanger Verfechter von Gerechtigkeit und Fairness und ein stolzes Produkt der Stadt Boston leitet Minister Walsh das US-Arbeitsministerium mit einer starken Verbindung zu den arbeitenden Menschen und einem Engagement für die Schaffung einer Wirtschaft, die für alle funktioniert.

Vor seiner Ernennung war Walsh von 2014 bis 2021 Bürgermeister von Boston, wo er die Schaffung von fast 140.000 Arbeitsplätzen leitete und dazu beitrug, einen landesweiten Mindestlohn von 15 US-Dollar pro Stunde, bezahlten Krankenstand und bezahlten Elternurlaub zu sichern. Er richtete einen universellen, qualitativ hochwertigen Vorkindergarten für alle Kinder und ein kostenloses Community College für einkommensschwache Schüler ein.

Als Leiter des Building and Construction Trades Council von 2011 bis 2013 arbeitete Walsh mit Führungskräften aus Wirtschaft und Gemeinde zusammen, um eine qualitativ hochwertige Entwicklung zu fördern. Er hat ein Programm namens Building Pathways ins Leben gerufen, das zu einem Modell für die Steigerung der Vielfalt am Arbeitsplatz und die Bereitstellung guter Karrieremöglichkeiten für Frauen und Farbige geworden ist.

Von 1997 bis 2014 diente Walsh als Staatsvertreter für einen der vielfältigsten Distrikte in Massachusetts. Dort konzentrierte er sich auf die Schaffung guter Arbeitsplätze, den Schutz der Arbeitnehmerrechte, die Ausweitung der Behandlung psychischer Erkrankungen und Investitionen in den öffentlichen Nahverkehr.

TC-Sitzungen: Robotik 2022 ist eine kostenlose Online-Veranstaltung, die am 21. Juli stattfindet. YSie können an allen Sitzungen teilnehmen und der Robotik-Community online beitreten, um sich schnell zu vernetzen, zu chatten und Einzelgespräche zu führen. Einfach registriere dich hier kostenlos.

Leave a Comment

Your email address will not be published.