Lumigos $29M Series A-Deck – TechCrunch

Lumigos $29M Series A-Deck – BesteFuhrer

Zuletzt in Novembar Jahr, Friedrich schrieb über Lumigos 29-Millionen-Dollar-Runde der Serie A, angeführt von Redline Capital. Das Unternehmen stellt eine Cloud-native Anwendungsüberwachungs- und Debugging-Plattform her und hat seit seiner Einführung im Jahr 2019 insgesamt 38 Millionen US-Dollar gesammelt.

In der neuesten Folge meiner Pitch Deck Teardown-Serie freue ich mich sehr, das Deck zu teilen, das es verwendet hat, als es letztes Jahr seine Serie A angehoben hat. Wir werfen einen Blick auf das gesamte Deck und schlüsseln die drei Dinge auf, die ich liebe, drei Dinge, die verbessert werden könnten, und diskutieren einige andere Highlights, von denen Gründer lernen können, wenn sie im aktuellen Fundraising-Klima eine Serie A aufbringen.


Wir suchen nach einzigartigen Pitch-Decks zum Abreißen. Wenn Sie also Ihre eigenen einreichen möchten, gehen Sie wie folgt vor.


Folien in diesem Deck

  • 1 — Deckfolie
  • 2 – „In a Nutshell“: zusammenfassende Folie, die den Markt, das Problem und die Lösung abdeckt
  • 3 – „Schön, Sie kennenzulernen“: Teamfolie
  • 4 – „Cloud Native Evolution“: Markttrends-Folie
  • 5 – „Das Jahr der Cloud Native“: Folie zur Marktentwicklung
  • 6 – Problemfolie
  • 7 – Lösungsfolie: Lösungsübersicht
  • 8 — „Lumigo’s Solution“: Lösungsfolie (Tracing)
  • 9 – „Lumigo-Lösung“: Lösungsfolie (Managed Services)
  • 10 – „Überwachung und Debugging im selben Tool“: Produktfolie
  • 11 – „Kundenfallstudie“: Anwendungsfallfolie
  • 12 – „Fallstudie“: Überblick über typisches Kundenwachstum
  • 13 – „Fallstudie“: wie das Problem derzeit gelöst wird
  • 14 — „Fallstudie“: wie das Problem mit Lumigo gelöst wird
  • 15 – „Cloud Native Observability Market“: Marktanalyse (geschwärzt)
  • 16 – „Prognose“: Zwischenfolie der Finanzprognose
  • 17 – „EoY-Ziel 2021“: Grafikfolie der Finanzprognose (geschwärzt)
  • 18 – „GTM“: Gehen Sie zur Marktfolie
  • 19 — „Summary & Ask“: Zusammenfassung der Präsentation und der Folie Ask und Verwendung der Erlöse
  • 20 – „Danke“: letzte Abschlussfolie

Drei Dinge zu lieben

Lumigo war so gnädig, mir sein komplettes 20-Folien-Deck mit nur zwei bemerkenswerten Schwärzungen zeigen zu lassen: Das Team sagte mir, dass seine Marktanalyse (Folie 15) und seine Finanzprognosen (Folie 17) wirtschaftlich sensibel seien. Das macht absolut Sinn. Der Rest des Decks ist eine Meisterklasse des Geschichtenerzählens mit einer Menge wirklich eleganter kleiner Details, um die Geschichte eines sehr komplexen Unternehmens in einem hart umkämpften Markt zu erzählen. Ich fand es toll, wie Lumigo die Geschichte zum Leben erweckt hat, indem es eine Fallstudie verwendet hat, um die Erzählung voranzutreiben (Folien 11 bis 14). Lassen Sie uns eintauchen und uns einige spezifische Folien ansehen:

Eine der besten Teamfolien, die ich je gesehen habe

Ein Diagramm, das zeigt, wie sich die Gründer von Lumigo kennengelernt haben

[Slide 3] Die Geschichte von Lumigos Gründern, die sich trafen und zusammenarbeiteten, ist sehr gut gemacht. Bildnachweis: Lumigo

Es ist wirklich schwierig, eine gute Teamrutsche zusammenzustellen, nicht zuletzt, weil jedes Team so unterschiedlich ist wie die Menschen, aus denen es besteht. Allerdings kann es hilfreich sein, zu wissen, welche Fragen VCs typischerweise zu Teams stellen, um sie zum Leben zu erwecken. “Wie habt ihr euch getroffen?” ist eine einfache Frage und hilft, das Gespräch in Gang zu bringen. “Wann habt ihr euch getroffen?” hilft in der Regel einzuschätzen, wie gut sich die Gründer kennen. Das ist wichtig, denn der Investor überlegt, ob er eine sehr große Wette auf eine kleine Gruppe von Menschen abschließen soll, die auf absehbare Zeit gemeinsam im Schnellkochtopf der Startup-Gründung stehen werden. Gründer, die sich erst kürzlich kennengelernt haben, können ein Risiko darstellen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.