Das Verkaufsvolumen von Coinbase NFT, das seit dem Start im April ziemlich stagniert, liegt unter 700.000 $ – TechCrunch

Das Verkaufsvolumen von Coinbase NFT, das seit dem Start im April ziemlich stagniert, liegt unter 700.000 $ – BesteFuhrer

Abonnieren Sie hier, um eine Zusammenfassung der größten und wichtigsten Geschichten von BesteFuhrer zu erhalten, die jeden Tag um 15:00 Uhr PT in Ihren Posteingang geliefert wird.

Freitag, der 6. Mai, ist da. Wichtig dabei ist nur der „Freitag“-Teil – und wir sind gespannt, was dieses Wochenende für uns bereithält, denn in dieser Woche haben viele unserer Kollegen Kraftausdrücke in ihrer Berichterstattung verwendet, wie zum Beispiel dieser Bericht von Natascha und Amanda Beschreiben aller Entlassungen im Technologiebereich, die wir diese Woche gesehen haben.

In der Zwischenzeit, heute im BesteFuhrer Slack, Amandanach einigem Pushback mit Mindestkontextfragte: “Ron, wollen Sie andeuten, dass Britney Spears nicht im Alleingang mehr amerikanische Arbeitsplätze geschaffen hat?“ Weitere nationale Stellenmarktanalysen folgen in Kürze. – Christine und Haje

Die BesteFuhrer Top 3

  • Coinbase NFT ist eine Art NICHT: Der Coinbase NFT-Marktplatz wurde diese Woche für die Öffentlichkeit geöffnet, und im Gegensatz zu der Schlange, um am ersten Tag, an dem ein neues iPhone herauskommt, in einen Apple Store zu gelangen, strömen nicht so viele Benutzer zu dem Dienst, wie das Unternehmen vielleicht erwartet hatte. Vielleicht sehen wir eine gewisse NFT-Müdigkeit. Sie können selbst beurteilen, wie Jaquelyn berichtet, dass ein Experte annimmt, was das Problem sein könnte – und ob es etwas gibt, das es lösen kann.
  • Wir haben eine Fahrkarte, aber vielleicht haben wir das Fahrrad verpasst: Es sieht so aus, als würde Peloton seinen roten Knopf nach links drehen, um das Unternehmen wieder auf Kurs zu bringen, Brian Berichte. In einem neuen Bericht des Wall Street Journal begann das Fahrradunternehmen für zu Hause, das sich als nützlich erwies, als wir 2020 nicht ins Fitnessstudio gehen konnten, einige Probleme zu haben, versucht aber, den Kurs zu korrigieren, indem es möglicherweise einen Anteil von 20 % verkauft .
  • Es fehlt ein Puzzleteil: Wenn Sie etwas lesen, in dem es heißt: „Simone Giertz, YouTubes ehemalige Queen of Shitty Robots, hat ihrer Krone nicht so sehr abgeschworen, als dass sie ihr entwachsen ist“, fahren Sie fort. Was folgt, ist eine entzückende Diskussion, die Brian mit Giertz darüber führte, wie ihre Yetch-Produktkollektion (Sie müssen es lesen, um zu wissen, was das ist) entstanden ist. Der Titel verrät, was eines dieser Produkte ist.

Startups und VC

In einem unserer Lieblingsartikel auf BesteFuhrer in den letzten Erinnerungen, Brian schließt sich an Toni Fadell – der Mann hinter dem iPod, iPhone und Nest Thermostat – in seiner Garage, um zu sehen, welche Prototypen und Kuriositäten der langjährige Produktmaestro herumtreibt. Es ist eine zutiefst faszinierende Tour durch die Produkte, die hätten sein können, und ein Muss für alle Gadget-Liebhaber da draußen.

Auch dieses Stück hat uns sehr gut gefallen Karly die Diskussion darüber, ob Sie Ihre Perioden-Tracking-Apps löschen sollten, wenn sich herausstellt, dass Roe v. Wade der Vergangenheit angehört, und wies darauf hin, dass viele der App-Entwickler bereits Details mit Dritten teilen. „Es ist unwahrscheinlich, dass die sensiblen Daten, die Sie mit Ihrer Menstruations-App teilen, in die Hände von Personen gelangen, die Abtreibung verbieten wollen“, schreibt sie. „Das heißt nicht, dass diese Tools keine umfassenden Datenschutzprobleme haben.“

Ein paar schwache musikalische Wortspiele und großartige Geschichten:

  • Weggelaufene Kette, die niemals zurückkommt: Das NFT-Ökosystem tuckert weiter, aber der überwiegende Teil des Volumens bewegt sich immer noch durch die zentralisierten Hallen des NFT-Marktplatzes OpenSea, sodass Krypto-VCs begierig darauf sind, neue Kanäle zu finden. Haun Ventures führt eine 50-Millionen-Dollar-Wette auf Zora Labs an.
  • Der alte Mc Donald hatte einen Bauernhofund es ist an der Zeit, dass es freundlicher für den Planeten wird: Tomorrow Farms treibt einen nachhaltigen Lebensmittelzug mit Zutaten an, um die Grundnahrungsmittel für Speisekammern und Kühlschränke, die wir jetzt kennen, in Lebensmittel zu verwandeln, die besser für uns und freundlicher für Tiere und den Planeten sind.
  • Da verliebte ich mich in … den Anführer der Steuer: MainStreet, ein Startup, das anderen Startups hilft, Steuergutschriften aufzudecken, die letztes Jahr einen Wert von 500 Millionen US-Dollar hatten, hat etwa 30 % seiner Mitarbeiter entlassen.
  • Ich will dich zurück – ich will dich für immer zurück: Der Gigant für Metalle und fossile Brennstoffe, Glencore, pumpt im Rahmen eines größeren, symbiotischen Lieferabkommens, das von den beiden Unternehmen unterzeichnet wurde, 200 Millionen US-Dollar in den Batterierecycler Li-Cycle.
  • Nennen Sie es nicht ein Comeback; es dämmert schon: In der Zwischenzeit, auf unserer Abonnementseite TC+, Alex und Anna schlussfolgern, dass die Verlangsamung des Unternehmens nicht der Fall ist Kommen – es ist schon da.

6 Orte, an denen Investoren beim Fundraising nach Problemen suchen

Lowsection-Ansicht eines Hausmeisters, der Schmutz unter dem Teppich mit Mopp reinigt

Bildnachweis: Andrej Popow (öffnet in einem neuen Fenster) / Getty Images

Laut Bill Petty, einem Partner von Tercera, sind dies die sechs Fragen, die sich Investoren am ehesten stellen, wenn sie eine Due Diligence durchführen:

  1. Wie ist Ihre historische Geschäftsleistung?
  2. Wie denken und planen Sie Wachstum?
  3. Wie ist die Eigentumsverteilung?
  4. Wer sind Ihre Hauptkunden und was ist die Art der Arbeit, die Sie für sie erledigen?
  5. Wie führen Sie das Geschäft? Wie hoch sind Ihre Fluktuation, Auslastung, Rechnungssätze usw.?
  6. Gibt es offene Risiken?

Wenn Sie diese nicht auf Anhieb beantworten können, sind Sie wahrscheinlich nicht bereit, Spenden zu sammeln. Investoren haben höhere Erwartungen als die Freunde und Familie, die Ihnen vielleicht geholfen haben, so weit zu kommen.

„Es ist der Unterschied, ob man einen Freund zum Abendessen einlädt oder sich auf einen Tag der offenen Tür vorbereitet“, sagt Petty.

„Mit einem Freund räumen Sie vielleicht auf und räumen ein paar Sachen in den Schrank. Wenn Käufer kommen, um sich umzusehen, werden sie diesen Schrank öffnen.“

(BesteFuhrer+ ist unser Mitgliedschaftsprogramm, das Gründern und Startup-Teams hilft, voranzukommen. Hier können Sie sich anmelden.)

BigTech Inc.

Da bald Wochenende ist, fangen wir mit etwas Fahrzeit an: Das chinesische Elektrofahrzeugunternehmen Nio fährt auf einen Parkplatz an der Börse in Singapur. Das Unternehmen soll eine Zweitnotierung seiner Stammaktien der Klasse A anstreben, die einer in Hongkong entspricht, während das Unternehmen auf Neuigkeiten wartet, ob seine Aktien von der New Yorker Börse genommen werden. Unterdessen sagte Lucid, der Hersteller der Luxuslimousine Air, dass die Nachfrage so gut sei, dass er die Preise für seine Fahrzeuglinie erhöhen werde.

Atemregler, aufsteigen: Großbritannien geht hart gegen das vor, was es als unfairen Vorteil von Big Tech wahrnimmt, und Natascha hat all die langen Dokumente über einige neue Vorschriften gelesen, damit Sie es nicht tun müssen. The tl;dr – die Regierung legt einige Regeln für Big Tech-Unternehmen fest, von denen sie sagt, dass sie notwendig sein werden, um den Wettbewerb anzukurbeln und es den Verbrauchern zu ermöglichen, einfacher und sicherer Dinge wie den Wechsel zwischen Android und iOS, den Wechsel von Social-Media-Konten ohne Datenverlust (autsch !) und haben mehr Kontrolle darüber, wer Zugriff auf ihre Daten hat.

In der Zwischenzeit:

  • Kann nicht aufhören (wird nicht aufhören) hat den Beat gestoppt: Spotify Stations, die leichtgewichtige Hör-App des Streaming-Dienstes, die einfachen Zugriff auf kuratierte Wiedergabelisten bietet, wird am 16.
  • Aufruhr verursachen: Und falls Sie es gestern verpasst haben: Um die TikTok-Bedrohung abzuwehren, hat Meta diese Woche angekündigt, dass es jetzt zusätzliche Boni an Reels-Ersteller verteilen wird, die Originalinhalte auf Facebook veröffentlichen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.