Twitter ermöglicht es Entwicklern, Apps von Drittanbietern zu erstellen – TechCrunch

In der neuesten Ergebnisveröffentlichung gibt Twitter zu, Benutzer zum zweiten Mal falsch gezählt zu haben – BesteFuhrer

Abonnieren Sie hier, um eine Zusammenfassung der größten und wichtigsten Geschichten von BesteFuhrer zu erhalten, die jeden Tag um 15:00 Uhr PT in Ihren Posteingang geliefert wird.

Es ist Donnerstag, der 28. April 2022, und Hajes Blutdruck kehrt langsam zu dem zurück, was als normal gilt, nachdem er einige Minuten lang über Sozialversicherungsnummern gewütet hat. Schau, es ist schwer, sich an die Macken und Schwächen eines neuen Landes zu gewöhnen, OK? Bitte sagt ihm niemand, wie das Gesundheitswesen in diesem Land funktioniert; wir würden nie das Ende davon hören.

Außerdem hat BesteFuhrer am Sonntag einen glänzenden neuen Fintech-Newsletter herausgebracht. Melden Sie sich noch heute an, damit Sie es dieses Wochenende nicht verpassen! Die dritte Folge unseres Krypto- und Blockchain-Podcasts „Chain Reaction“ ist heute erhältlich, also füllen Sie Ihre Ohren mit den sanften Tönen von Lucas und Anitas beruhigenden Stimmen.

Freitag morgen, woohoo! – Christine und Haje

Die BesteFuhrer Top 3

  • Twitter gibt zu, dass es zu viele Konten hat: Hey, weißt du was? Twitter gab heute seine Ergebnisse für das erste Quartal bekannt. Und es zählte nicht richtig und enthüllte, dass es mehr Benutzer meldete, als es wirklich hatte – um fast 2 Millionen – etwas Sarah weist darauf hin, dass dies „ein Dilemma ist, das das Unternehmen möglicherweise ermutigt hat, ernsthafter über die Annahme von Elon Musks Vorschlag nachzudenken, das Unternehmen in einem 44-Milliarden-Dollar-Deal zu privatisieren“. In der Zwischenzeit, Alex untersucht, was die Übernahme für die Werbeeinnahmen von Twitter bedeuten könnte.
  • Tod und Steuern sind in der Tat sicher: Es passiert nicht jeden Tag, dass wir Ben Franklin in einer Geschichte zitieren, aber in diesem Fall ist es mit der Technologie verbunden, die es uns erleichtert, Dinge wie das Bezahlen unserer Steuern zu erledigen. Bis zu diesem Zeitpunkt brachte die mobile Steuererklärungs-App Taxfix 220 Millionen US-Dollar ein, um ein Einhorn zu werden. Steuern sind nicht immer einfach, deshalb ist es gut, jemanden zu haben, der weiß, was zu tun ist. Uns gefällt die Formulierung von CEO Martin Ott: „Wir haben das Gehirn eines Steuerberaters in Codes gehackt.“
  • Es gibt ein Google von Russland: Sein Name ist Yandex, und es verkauft seine Medienabteilung an ein Unternehmen namens VKontakte, das als „das lokale Facebook-Äquivalent“ gilt. Ich bin mir nicht sicher, ob es besser wird. Das sind Neuigkeiten, die Natasha jetzt seit einem Monat verfolgt, und sie berichtet, dass der Verkauf die Folgen der russischen Invasion in der Ukraine war, die dazu führte, dass viele Unternehmen ihre Medienbestände neu bewerteten.

Startups und VC

Eines unserer Lieblingsdinge bei der Zusammenstellung des Daily Crunch ist, dass wir unsere Kollegen anfeuern und ihre fantastische Arbeit lesen können. Heute ist es ein Kyle-o-rama. Er schrieb darüber, wie Synthesis AI 17 Millionen US-Dollar gesammelt hat, um synthetische Daten zur Verbesserung der Computervision zu erstellen, und wie der Gehaltsabrechnungsanbieter Smetric.ai 18,5 Millionen US-Dollar gesammelt hat, um die Auszahlungen an Mitarbeiter reibungsloser zu gestalten. CommandBar landete 19 Millionen US-Dollar, um weiterhin ein Search-and-Browsing-Plugin für Web-Apps zu entwickeln, und Deepset sammelte 14 Millionen US-Dollar, um Unternehmen bei der Entwicklung von Anwendungen zur Verarbeitung natürlicher Sprache zu unterstützen. Kyle, deine Finger müssen erschöpft sein – gönn dir eine Tasse Kaffee und eine Runde Baseball oder so etwas.

Wir lieben Christines Geschichte von Lemon Perfects Investorenreise mit der Bienenkönigin: Zwei Jahre nachdem Lemon Perfect in Beyoncés Limousine gesichtet wurde, ist der Superstar jetzt ein Unterstützer.

Ebenfalls! Wir haben eine Reihe von Pitch-Deck-Teardowns gestartet und suchen nach Startups, die ihre Pitch-Decks überprüfen lassen möchten. Machen Sie mit!

Mehr Neuigkeiten, als Sie an einem Kappentisch erschüttern können:

Frederique Dame von GV über die Eignung für den Produktmarkt: „Sie haben eine Chance auf eine gute Erfahrung“

Laptop-Computer-Streaming-Daten. (Digital Composite.)

Bildnachweis: Johannes Lamm (öffnet in einem neuen Fenster) / Getty Images

In einem Kamingespräch bei BesteFuhrer Early Stage teilte Frederique Dame, eine Investitionspartnerin bei GV, die zuvor Produkt- und Entwicklungsteams bei Uber, Yahoo und Smugmug leitete, ihre Gedanken zur Produktmarkttauglichkeit mit.

Dame ging auf mehrere Probleme ein, darunter die Notwendigkeit, Kundendaten so früh wie möglich zu sammeln, Iterations- und Teststrategien, ohne technische Ressourcen anzuzapfen, und insbesondere, warum Gründer sich angreifbar machen sollten, wenn sie Investoren ansprechen:

“Vertrauen Sie mir mit dem an, was Sie nicht wissen oder was nicht funktioniert”, sagte sie, “denn wenn wir einmal investiert haben, müssen wir sowieso an diesem Zeug arbeiten.”

(BesteFuhrer+ ist unser Mitgliedschaftsprogramm, das Gründern und Startup-Teams hilft, voranzukommen. Hier können Sie sich anmelden.)

BigTech Inc.

Bereiten Sie Ihr Popcorn vor: Wir haben bereits in den Top 3 über Google und Facebook gesprochen, also beginnen wir diesen Abschnitt mit ein bisschen Amazon. Das Unternehmen startete seinen Filmverleih in Indien mit über 40 originalen und koproduzierten Shows und Filmen, die es Kunden ermöglichen, frühzeitig Zugang zu indischen und ausländischen Filmen zu erhalten.

Einige Einnahmen aufrunden: Die heutigen Einnahmen werden Ihnen durch den Buchstaben „T“ angezeigt, der sich auf „P“ reimt, und das bedeutet Peacock, was 4 Millionen zahlende Abonnenten hinzufügte. Das Metaverse von Meta läuft nicht so heiß, aber Facebook hat Nutzer gewonnen.

Akquisitionsnachrichten: Es sieht so aus, als würde Microsoft seiner Familie ein weiteres Unternehmen hinzufügen. Die Aktionäre von Activision Blizzard haben dem Verkauf zugestimmt. In der Zwischenzeit erwarb Hackerone PullRequest, ein von YC unterstütztes Unternehmen, das dem Bug-Bounty-Unternehmen einige Code-Review-Fähigkeiten verleihen wird.

Richter auf der Seite von Elon Musk: Er wird wahrscheinlich mit dem Twitter-Deal gewinnen, aber er kann hier definitiv ein Häkchen in der Kategorie „Gewinn“ setzen. Ein Richter in Delaware entschied zu seinen Gunsten nach einer Klage von Tesla-Aktionären, in der Musk beschuldigt wurde, Teslas Vorstand gezwungen zu haben, SolarCity im Jahr 2016 zu kaufen.

Oh verdammt!: Unsere Reporter waren heute damit beschäftigt, über Snap in verschiedenen Geschichten zu berichten, die wir unten aufzählen werden. Wir möchten hervorheben, dass es ein neues Gadget geschaffen hat, das Sie vergessen lässt, was ein Selfie-Stick ist. Pixy, die Mini-Drohne von Snap, ist Ihre Kamera, wenn Sie niemanden haben, der Ihr Telefon hält. Ebenfalls:

Leave a Comment

Your email address will not be published.