Fragen und Antworten zum Einwanderungsrecht, Finden Sie Ihr Problem, warum a16z Deel aufstellte – TechCrunch

Fragen und Antworten zum Einwanderungsrecht, Finden Sie Ihr Problem, warum a16z Deel aufstellte – BesteFuhrer

Die meisten Gründer sind keine erfahrenen Unternehmer, was bedeutet, dass sie dazu neigen, die gleichen Fehler zu wiederholen, wenn sie versuchen, universelle Herausforderungen zu meistern.

Laut Ed Hallen, Mitbegründer und Hauptprodukt von Klaviyo, war Glück ein Faktor, der zum Erfolg seines Unternehmens für Marketingautomatisierung beitrug.

„Aber es ist auch klar, dass wir bei diesen Entscheidungen kein Glück gehabt hätten, wenn wir im Voraus mehr gewusst hätten“, sagt er.


Vollständige BesteFuhrer+ Artikel sind nur für Mitglieder verfügbar
Rabattcode verwenden TCPLUSROUNDUP um 20 % auf ein ein- oder zweijähriges Abonnement zu sparen


In einem BesteFuhrer+ Gastbeitrag teilte er drei grundlegende Ratschläge für neue Gründer. Lektion eins: Versuchen Sie nicht, das Benutzerverhalten zu ändern – suchen Sie stattdessen nach einem Problem, das Sie lösen können.

„Anstatt uns darauf zu konzentrieren, eine Geschichte zu erzählen, haben wir ein Problem gefunden und uns hart darum gekämpft, weil wir wussten, dass wir ein Unternehmen aufbauen können, wenn wir genügend Leute mit demselben Problem finden.“

Diese Woche bringen wir mehrere Artikel über Unternehmertum, während BesteFuhrer-Mitarbeiter ihre Gespräche und Podiumsdiskussionen von unserem Frühphasen-Event Anfang dieses Monats zusammenfassen. Bleiben Sie dran!

Vielen Dank fürs Lesen,

Walter Thomson
Leitender Redakteur, BesteFuhrer+
@deinprotagonist

Senden Sie Fragen für den heutigen BesteFuhrer+ Twitter Space mit Sophie Alcorn, Anwältin für Immigrationsrecht

Ein zusammengesetztes Bild von Sophie Alcorn, Anwältin für Einwanderungsrecht, vor einem Hintergrund mit einem BesteFuhrer-Logo.

Bildnachweis: Joanna Buniak/Sophie Alcorn (öffnet in einem neuen Fenster)

Heute um 14:30 Uhr PT/17:30 Uhr ET hoste ich einen Twitter Space mit Sophie Alcorn, einer im Silicon Valley ansässigen Anwältin für Einwanderungsrecht und Autorin von „Dear Sophie“, einer Kolumne, die jeden Mittwoch auf BesteFuhrer+ erscheint.

Wir werden relevante Themen für Technologiearbeiter und Gründer besprechen, die erwägen, ein Geschäft in den USA zu gründen, einschließlich H-1B-Visa, Wege für internationale Studentengründer, was zu tun ist, wenn Sie nicht in der Greencard-Lotterie ausgewählt wurden, und Informationen für Mitglieder der ukrainischen IT-Community, die von der anhaltenden russischen Invasion betroffen sind.

Dieser Bereich steht allen offen, also klicken Sie sich bitte durch eine Erinnerung für den Chat einrichten und senden Sie Ihre einwanderungsbezogenen Fragen, damit wir sie während der Fragen und Antworten stellen können.

Warum a16z Deel zum Anführer seiner Serie A ernannt hat

Bildnachweis: Andreessen Horowitz / Deel

Für jeden Risikokapitalgeber ist es nicht nur potenziell peinlich, ein potenzielles Einhorn zu übersehen – es ist die Art von Fehler, die ihn ein Leben lang verfolgen kann.

Um mehr darüber zu erfahren, welche große Rolle FOMO bei VC spielt, sprach Managing Editor Matt Burns mit a16z-Partner Anish Acharya und Alex Bouaziz, CEO der Gehaltsabrechnungs- und Compliance-Plattform Deel, in einer kürzlichen Folge von BesteFuhrer Live.

Im Chat erklärte Acharya, warum er sich an Deel wandte und darum bat, die Serie A zu leiten, und Boaziz teilte seine Blaupause für das Fundraising ohne Pitch-Deck:

„Wenn Sie eine gute Dynamik haben, haben Sie viel Geld auf der Bank, und dann wollen die Leute investieren“, sagte er.

So wissen Sie, wann es für Ihr Startup an der Zeit ist, mit der juristischen Heimwerkerarbeit aufzuhören

Rekrutierung und Fundraising sind Hauptanliegen vieler Gründer in der Frühphase. Im Alltag besteht kaum Bedarf an juristischen Dienstleistungen, und da viele Firmen Hunderte von Dollar pro Stunde verlangen, wird dies oft als letzte Möglichkeit angesehen.

Aber genauso wie Startups technische Schulden anhäufen können, kann das zu lange Aufschieben der Entscheidung, einen Vollzeitanwalt hinzuzuziehen, zu Engpässen und Verbindlichkeiten führen, sagte die in San Francisco ansässige Anwältin Lindsey Mignano von BesteFuhrer Early Stage.

„Für jeden Gründer, der großartige Arbeit geleistet hat, gibt es einen, für den wir viel aufräumen müssen“, sagte sie.

Cathy Gao von Sapphire Ventures darüber, wie VCs Startups in der Frühphase helfen können, Volatilität zu überstehen

Illustration einer Person, die versucht, eine blaue Linie auf einer Fallleiter zu malen.

Bildnachweis: Malte Müller (öffnet in einem neuen Fenster) / Getty Images

Auf der BesteFuhrer Early Stage sprach Cathy Gao, Partnerin von Sapphire Ventures, darüber, wie wichtig es für Gründer ist, einen Investor zu finden, der die Bandbreite und das Engagement hat, in Kontakt zu bleiben, wenn die Welt beginnt, sich um ihre Achse zu neigen.

„In den letzten zwei Jahren habe ich Situationen erlebt, in denen Unternehmen von jemandem, den sie gerade kennengelernt haben, ein Term Sheet erhalten und innerhalb einer Woche die Entscheidung getroffen haben, mit dieser Person und Firma zusammenzuarbeiten, was überwältigend ist.

Wie gut kennen Sie diesen Partner und diese Firma wirklich, wenn Sie diese Entscheidung treffen?“

Aufbau einer Serie A in einem Markt mit gemischten Botschaften

Bildnachweis: Artur Debatte / Getty Images

Es gibt viele düstere Schlagzeilen, aber für Gründer, die eine Serie A aufziehen wollen, sind die Dinge alles andere als schlimm, sagte Peter Boyce II, Gründer von Stellation Capital, während der BesteFuhrer Early Stage.

Er sagte, es sei immer noch ein gründerfreundlicher Markt, und Startups sollten sich so verhalten, indem sie bei den Investoren, mit denen sie zusammenarbeiten, selektiv vorgehen und insbesondere eine Reverse Due Diligence für jeden durchführen, der in ihrem Vorstand sitzen könnte.

„Eigentlich bin ich ziemlich überrascht, dass dies keine gängigere Praxis ist“, sagte Boyce.

„Der Grund, warum ich es für Gründer liebe, ist, dass es die Machtdynamik völlig verändert, sobald Sie angefangen haben, Ihre eigenen Hausaufgaben über den Investor zu machen … als ob Sie ihn plötzlich in eine völlig andere Schnittstelle und Beziehung zu Ihnen bringen.“

Leave a Comment

Your email address will not be published.