Wenn Sie nicht für Ihre redaktionellen Entscheidungen kritisiert werden möchten, treffen Sie keine redaktionellen Entscheidungen – TechCrunch

Mehr Geld bedeutet nicht mehr Wachstum und andere Startup-Mythen – BesteFuhrer

Hallo und willkommen zurück bei Equity, einem Podcast über das Geschäft von Startups, in dem wir die Zahlen und Nuancen hinter den Schlagzeilen enthüllen.

Dies ist unsere Mittwochssendung, in der wir uns auf ein einzelnes Thema konzentrieren, über eine Frage nachdenken und den Rest auspacken. Diese Woche, frisch von einem Wiedersehen mit Pasta und Green Rooms, Natascha und Alex fragte: Was sind einige Startup-Annahmen, die es falsch machen?

Die Frage kommt nach einer von Natashas jüngsten Startups Weekly-Kolumne: „Hören wir auf, so zu tun, als gäbe es Silos im Start-up-Land.“ In dem Artikel, der in ihrem Newsletter veröffentlicht wurde, sprach sie darüber, dass Trennungen zwischen Unternehmen in der Spät- und Frühphase nicht so eisern sind, wie Investoren versuchen zu verkaufen. Das führte natürlich zu einem Kommentar darüber, welche anderen Startup-Vorstellungen wir haben, und den Unterschied zwischen einem Silo und dem Anschein eines solchen.

Hier ein Auszug aus dem Stück:

Sie müssen kein Web3-Unternehmen sein, um von der wachsenden Meinung zu Dezentralisierung und alternativen Anlagen zu profitieren; genauso wie Sie kein Angel Investor sein müssen, um die Idee anzunehmen, dass Ihre Beratung das Eigenkapital eines Unternehmens wert ist; und wie ich oben hoffentlich gezeigt habe, müssen Sie kein Unternehmen in der Spätphase sein, um sich wieder auf die Rentabilität zu konzentrieren und Prioritäten zu setzen.

Unser Podcast setzt das Gespräch fort und geht auf fünf spezifische Mythen ein, die wir bereit sind zu sprengen. Ich werde nicht ruinieren, worauf wir uns speziell einlassen, aber Ausdrücke wie „Web 2.5“ und „IPO-Preise“ und „Poesiemagazine“ tauchen sicherlich auf. Es ist die perfekte Folge für Leute, die mit der Technik anfangen, oder für Leute, die in der Stimmung sind, einige ihrer Annahmen zu verlernen.

Vergessen Sie nicht, dass Equity heutzutage auf Twitter sehr präsent ist, also folgen Sie uns dort andere Überlegungen zur Wochenmitte.

Equity fällt jeden Montag um 7:00 Uhr PT und Mittwoch und Freitag um 6:00 Uhr PT, also abonnieren Sie uns Apple-Podcasts, Bedeckt, Spotify und alle Besetzungen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.