Warum benötigt a16z einen eigenen Y-Kombinator?  – TechCrunch

Warum benötigt a16z einen eigenen Y-Kombinator? – BesteFuhrer

Für über ein JahrAndreessen Horowitz hat in aller Stille seine eigene Version eines Accelerator für Jungunternehmer erprobt, und heute gab die Firma das offizielle Debüt des Programms bekannt.

Als Gegenleistung für eine unangekündigte Beteiligungsquote bietet „a16z START“ Gründern in der Frühphase bis zu 1 Million US-Dollar an Risikokapital. Die Schecks werden durch einen Startfonds in Höhe von 400 Millionen US-Dollar abgesichert, der im August 2021 geschlossen wurde.

Das Remote-First-Programm nimmt Gründer auf fortlaufender Basis auf und möchte Leute mit Beratungspartnern, potenziellen Kunden oder Investoren und natürlich anderen Unternehmern verbinden.

Auf dem relativ kurzen Bewerbungsformular für START nennt a16z sechs Kategorien – amerikanische Dynamik, Verbraucher, Unternehmen, Fintech, Spiele oder andere. Die Investitionsbedingungen werden mit den endgültigen Kandidaten besprochen, heißt es im Formular.

Dieses Programm erweitert den Gütesiegel von Andreessen Horowitz auf den frühesten Schritt auf dem Weg eines Unternehmers: die Ideenphase oder den Teil des Startup-Lebens vor dem Beenden des Berufslebens. Das Unternehmen hat in Einzelgründer investiert, bevor ihre Unternehmen überhaupt existierten, aber dieses Programm scheint eine formellere Anstrengung zu sein, um Menschen zum Unternehmertum zu bringen. Insbesondere wird kein Diversity-Mandat oder -Fokus erwähnt.

Die Liste der frühen Teilnehmer an diesem Programm zeigt, dass a16z sicherlich an internationalen Unternehmern interessiert ist, ähnlich wie Y Combinator seine globale Präsenz in den letzten Jahren zunehmend ausgebaut hat. Einige der ersten Unternehmer von START sind Führungskräfte von Rappi, einem kolumbianischen Einhorn.

BesteFuhrer hat Bryan Kim und Anne Lee Skates, die beiden Partner, die das Programm leiten, um einen Kommentar gebeten, aber noch keine Antwort erhalten. Lassen Sie uns bis dahin meine größte Frage an das Duo durchgehen: Warum benötigt a16z einen eigenen Y-Kombinator?

Ich weiß, dass es nicht ganz fair ist, die beiden Institutionen über ihren Fokus auf die Stärkung von Gründern in der Frühphase mit Kapital, Netzwerken und Beratung im Austausch gegen Eigenkapital hinaus zu vergleichen. Tatsächlich hat a16z im Laufe der Jahre oft einige der lebhaftesten Runden geführt, die aus Y Combinator hervorgegangen sind, darunter Tandem, Queenly und Contra – im Wesentlichen durch die Beschaffung des Dealflows aus dem Beschleuniger.

Leave a Comment

Your email address will not be published.