Verwendung asynchroner Videointerviews zur Verbesserung der Rekrutierung von Startups – TechCrunch

Verwendung asynchroner Videointerviews zur Verbesserung der Rekrutierung von Startups – BesteFuhrer

Rekrutierung vornehmen Prozesse effizienter zu gestalten, damit Sie die besten Kandidaten von oben im Trichter herausfiltern können, ist eine der größten Herausforderungen für Personalverantwortliche.

Herkömmliche Interviews reichen nicht mehr aus, aber asynchrone Videointerviews (AVI) sind eine Alternative, die einige Unternehmen verwenden, um Kandidaten in die engere Wahl zu ziehen und gleichzeitig Kosten und Zeit zu sparen.

Anstelle eines Echtzeit-Gesprächs sehen oder hören sich Bewerber vor einer Webcam ein Video mit einer Reihe von Interviewfragen an und erhalten eine festgelegte Zeitspanne zum Überprüfen und Antworten. Anschließend werden ihre Antworten von einer KI, einem Personalchef oder einer Kombination aus beidem überprüft.

So nutzen Startups und kleine Unternehmen AVIs, um das Beste aus dem Einstellungsprozess zu machen und die besten Kandidaten in die engere Wahl zu ziehen.

Optimierung für ein gutes Vorstellungsgespräch und Arbeitgebermarke

„Beurteile ein Buch nicht nach seinem Einband“ ist ein bewundernswerter Grundsatz, aber der erste Eindruck bestimmt, wie ein Interview ablaufen wird. Bereits vor einer Bewerbung bewerten laut LinkedIn 75 % der Arbeitssuchenden zunächst die Arbeitgebermarke. Unternehmen können AVIs nutzen, um die Kontrolle über die Erzählung zu übernehmen und sich im besten Licht darzustellen.

Zu den häufigsten Gründen, warum Kandidaten potenzielle Arbeitgeber vortäuschen, gehören Misshandlung, aufdringliche Fragen und ihr vermeintlicher Mangel an Organisation.

Stellen Sie Ihr Unternehmen zunächst möglichst transparent und authentisch vor. Teilen Sie Ihre Organisationskultur und Unternehmensphilosophie mit potenziellen Kandidaten – Sie müssen von Anfang an wissen, ob der Kandidat in Ihr Arbeitsumfeld passt.

Wenn Sie ein Startup sind, ist der Aufbau von Glaubwürdigkeit auf dem Talentmarkt von entscheidender Bedeutung. Sprechen Sie über Ihre Vision und die Wirkung, die Sie bisher hatten, und verwenden Sie, wo immer möglich, Beispiele und Fallstudien. Nutzen Sie den Bewerbungsprozess, um sich als Arbeitgeber abzuheben.

Klarheit ist entscheidend

Die Erstellung einer Rekrutierungsstrategie ist ein langer, komplizierter Prozess. Jedes Detail sollte vor der Ausführung genau geprüft werden, insbesondere wenn neue Tools integriert werden. Bevor Sie sich mit Kandidaten in Verbindung setzen, stellen Sie sicher, dass Ihr Einstellungsprozess von r gut strukturiert und klar istAuswahl von Interviewformaten durch Ihr Einstellungsteam, Einholen des Feedbacks und Implementieren von Änderungen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.