4 wichtige Beziehungen, die Ihrem Startup zum Erfolg verhelfen – TechCrunch

4 wichtige Beziehungen, die Ihrem Startup zum Erfolg verhelfen – BesteFuhrer

Das weiß jeder Unternehmer dass Beziehungen der Schlüssel zum Erfolg sind. Es ist wichtig, Beziehungen zu Mentoren aufzubauen, die Ihnen helfen können, wenn es schwierig wird, vertrauenswürdigen Investoren, die Ihr Wachstum finanzieren können, und Experten auf Ihrem Gebiet, die als Berater dienen können.

Aber es gibt viele andere Beziehungen, die Sie möglicherweise als nicht so wichtig abschreiben. Der Aufbau von Beziehungen zu bestimmten, oft unerschlossenen Gruppen war bei meinen letzten beiden Multimillionen-Dollar-Startups ein entscheidender Erfolgsfaktor.

Hier sind vier Gruppen von Menschen, mit denen ich empfehle, ab heute mehr Zeit zu verbringen.

Bootcamp-Leiter und Informatik-Abteilungsleiter

Die Einstellung von Ingenieuren früh im Leben Ihres Startups kann schwierig sein. Sie brauchen erstklassige Hilfe, haben aber normalerweise kein erstklassiges Budget. Mein Geheimnis, um die besten Einsteigertalente zu gewinnen, besteht darin, die Leute kennenzulernen, die die nächste Generation ausbilden.

Unternehmer wissen, dass sie ihre Konkurrenz im Auge behalten sollten, aber ich glaube daran, eine Beziehung zu meinen Rivalen aufzubauen.

Wenn Sie selbst einen Abschluss in Informatik haben, ist es natürlich der erste Schritt, mit Ihren Alumni-Verbindungen zu beginnen. Aber selbst wenn Sie dies nicht tun, sind Sie wahrscheinlich von lokalen Universitäten oder Volkshochschulen mit starken Informatikprogrammen umgeben. Größere Städte haben auch Bootcamps, die Ingenieure mit solider Projekterfahrung hervorbringen.

Indem Sie die Führungskräfte dieser Organisationen kennenlernen, seien es Abteilungsleiter, Direktoren von Karrierediensten oder sogar namhafte Lehrer und Professoren, können Sie erstaunliche Vorteile erhalten, wie z genau das Richtige für Ihr Unternehmen.

Verärgerte Kunden

Wahrscheinlich holen Sie bereits Feedback von Ihren Kunden ein. Es kann verlockend sein, sich auf Kunden zu konzentrieren, die im Allgemeinen zufrieden sind, und schrittweise darüber nachzudenken, wie das Produkt verbessert werden könnte. Aber wenn Sie das effizienteste und wertvollste Feedback wünschen, verbringen Sie die meiste Zeit damit, mit Kunden zu sprechen, die wirklich brauchen, was Sie anbieten, aber mit Ihrem Produkt unzufrieden sind.

Leave a Comment

Your email address will not be published.