YC-Demotage, Pitching-Aufwärmübungen, Kentuckys Bitcoin-Miner – TechCrunch

YC-Demotage, Pitching-Aufwärmübungen, Kentuckys Bitcoin-Miner – BesteFuhrer

Die Bürgersteige entlang der University Avenue in Palo Alto waren früher ein großartiger Ort, um Geschäfte zu machen.

Jahrzehntelang gab es mehrere Blocks, in denen Angels und VC-Partner an Café-Tischen kampierten und zwischen zwei Latte Macchiatos tauschten. Die Pandemie machte dem jedoch einen Strich durch die Rechnung.

Wenn Sie heutzutage die Möglichkeit haben, einem Investor Ihre Idee zu verkaufen, geschieht dies wahrscheinlich über einen Videoanruf, nicht über ein Croissant oder ein Döner.

Wenn man bedenkt, wie viele Anrufe Investoren täglich entgegennehmen, „stellt dieses neue Pitching-Modell ein neues Problem für Gründer dar“, sagt Andrew Gershfeld, Partner von Flint Capital, dessen Firma etwa „1.500 Online-Pitches pro Jahr“ überprüft.


Vollständige BesteFuhrer+ Artikel sind nur für Mitglieder verfügbar
Rabattcode verwenden TCPLUSROUNDUP um 20 % auf ein ein- oder zweijähriges Abonnement zu sparen


Um den Lärm zu unterdrücken, empfiehlt er Gründern, einen „Teaser-Trailer“ zu erstellen, den sie mit ihrem Netzwerk teilen können, bevor sie beginnen, sich an Angels und VCs zu wenden. Kein komplettes Deck, sondern ein ausgeschmückter Elevator Pitch, der den Appetit der Anleger anregen soll, bevor Sie ihnen die volle Mahlzeit servieren.

Gershfeld sagt: „Da wir nicht die gleichen Gelegenheiten für persönliche Treffen bekommen, können Gründer auf diese Weise die Aufmerksamkeit der Investoren auf sich ziehen.“

Sein Beitrag identifiziert die wesentlichen Elemente eines Teaser-Trailers und enthält eine Vorlage, wie die Präsentation „für die beste Wirkung“ strukturiert werden kann. Es ist bemerkenswert detailliert.

Ich verstehe die Café-Besitzer in Palo Alto, aber Remote-Pitching ist eine Fähigkeit, die jeder Gründer braucht, und es ist ein effektiver Weg, um gleiche Wettbewerbsbedingungen zu schaffen, wenn es um Fundraising geht. Fang hier an.

Habe ein schönes Wochenende,

Walter Thomson
Leitender Redakteur, BesteFuhrer+
@deinprotagonist

5. April Twitter Space: „How to Pitch Me“ mit Arvind Gupta

Am Dienstag, den 5. April um 14:30 Uhr PT, veranstalte ich eine Twitter-Bereich mit Arvin Gupta, einem Partner beim Mayfield Fund.

Wir werden allgemeine Pitching-Strategien besprechen und darüber sprechen, wonach er im Moment sucht, bevor wir Fragen aus dem Publikum beantworten, also bitte Klicken Sie hier, um eine Erinnerung festzulegen damit Sie sich an der Unterhaltung beteiligen können.

5 Dinge, die Erstgründer bei der Arbeit mit VCs beachten müssen

Bild eines gelben Umschlags mit einem roten Benachrichtigungspunkt.

Bildnachweis: Carol Yepes (öffnet in einem neuen Fenster) / Getty Images

Nichts geht über Erfahrung wie Erfahrung, weshalb wir uns freuen, diesen Artikel von Zach DeWitt, Gewinner des BesteFuhrer Meetup und Pitch-off 2013, veröffentlichen zu können.

DeWitt, der nach dem Verkauf von Drop, Inc. an Snapchat im Jahr 2016 VC wurde, teilt fünf wesentliche Lektionen für Erstgründer, die auf der Suche nach einem Investor, der „ein echter Partner“ ist, durch die Wildnis wandern.

Es gibt ein inhärentes Machtungleichgewicht, wenn man einen Fremden um Geld bittet, aber „VCs sollten daran arbeiten, Ihr Vertrauen zu verdienen“, schreibt DeWitt.

„In vielerlei Hinsicht ist es, als würde man den richtigen Ehepartner finden.“

Warum Nigeria bei der Teilnahme von YC in Afrika führend ist

YC Demo Day Winter 2022

Bildnachweis: BesteFuhrer

Mit 18 der 24 afrikanischen Startups im Winter 2022-Batch von Y Combinator, die aus Nigeria stammen, zeigt das Land die Tiefe und Breite seines technischen Talents.

In einem gut recherchierten Bericht untersucht Tage Kene-Okafor, wie Faktoren wie YC in die Ferne rücken, gestiegenes Investoreninteresse und Beziehungen zu früheren nigerianischen YC-Absolventen dazu beigetragen haben, dass dieses geschäftige Ökosystem in diesem Jahr mehr Unternehmen in den Accelerator lenkte als viele andere Technologiemärkte.

Bitcoin-Miner stauben die Kohlestädte von Kentucky ab, angespornt durch staatliche Krypto-Steueranreize

Bild einer Person, die an einer Wand aus Bitcoin-Mining-Rigs vorbeigeht

Bildnachweis: LARS HAGBERG/AFP (öffnet in einem neuen Fenster) / Getty Images

Um Brennstoff zu fördern, der Hunderte von Fuß tiefer vergraben war, hat die Kohleindustrie die Landschaft von Kentucky umgestaltet, ganze Berggipfel abgeflacht und das Abfallmaterial verwendet, um Bäche und Täler aufzufüllen.

Aber jetzt, da die Nachfrage nach Kohle sinkt, da die Versorgungsunternehmen auf sauberere Energiequellen umsteigen, nutzt der Staat Anreize, um Bitcoin-Miner anzulocken, berichtet Jacquelyn Melinek.

Im Jahr 2022 repräsentiert Kentucky „18,7 % der gesamten Bitcoin-Hashrate der Vereinigten Staaten“, schreibt sie.

Heute errichten Bitcoin-Miner Geschäfte in verlassenen Fabriken, Lagerhäusern und sicheren, ehemaligen Kohleminen in der Umgebung von Kentucky, um Kohlestrom für den Betrieb ihrer Anlagen zu nutzen.

„Bitcoin-Miner sind Käufer der letzten Instanz für Energie“, sagte Nick Hansen, CEO der Bitcoin-Hashrate-Management-Plattform Luxor.

„Sie kaufen jede Energie bis zu einem bestimmten Preis und können dies überall dort tun, wo das Internet verfügbar ist.“

Unsere Lieblings-Startups vom Winter 2022 Demo Day von YC, Teil 1

YC Demo Day-Favoriten

Bildnachweis: BesteFuhrer/Bryce Durbin

Am Winter 2022 Demo Day von Y Combinator nahmen dieses Jahr 414 Startups aus 42 Ländern in über 80 Sektoren teil.

Das sind viele Unternehmen, die in Betracht gezogen werden müssen, aber im Einklang mit der BesteFuhrer-Tradition listen Alex Wilhelm, Natasha Mascarenhas, Devin Coldewey, Christine Hall und Mary Ann Azevedo ihre Lieblings-Startups vom ersten Tag an auf.

Unsere Lieblings-Startups vom Winter 2022 Demo Day von YC, Teil 2

YC Demo Day-Favoriten

Bildnachweis: BesteFuhrer/Bryce Durbin

Am zweiten Tag der W22 von Y Combinator wurden einige Trends aufgedeckt: Viele Startups bauen für den südostasiatischen Markt, Fintech ist immer noch ein Gewinner, nigerianische Startups schlagen aus dem Park und Indien war erneut stark vertreten.

Zum Abschluss unserer Berichterstattung wählten Christine Hall, Alex Wilhelm, Devin Coldewey und Mary Ann Azevedo aus den am zweiten Tag vorgestellten Startups einige Unternehmen aus, die sie sich ansehen sollten.

Trotz Tooling-Einschränkungen sehen DAO-Optimisten neue Anwendungsfälle für eine demokratische, tokenbasierte Zukunft

Bild einer Hand, die vor einem violetten Hintergrund eine Sprechblase in ein weißes Sparschwein steckt.

Bildnachweis: Boris Schitkow (öffnet in einem neuen Fenster) / Getty Images

Viele Online-Communities suchen nach dezentralisierten autonomen Organisationen (DAO), um Spenden zu sammeln, damit sie ihre Ideen zum Leben erwecken können, aber ohne Tools und Software, die den Menschen die Teilnahme erleichtern, war die Akzeptanz schleppend.

Einige Investoren und Verbraucher hoffen jedoch, dass DAOs mit der Weiterentwicklung der Tools mehr Anwendungsfälle generieren werden als Einzelpersonen, die ihre Ressourcen bündeln, um NFTs oder Objekte von allgemeinem Interesse zu kaufen, berichtet Jacquelyn Melinek.

„Es wird eine Menge Evolution geben [for DAOs] wenn wir beginnen, die Technologie an das menschliche Verhalten anzupassen“, sagte Sarah Wood, Betriebsleiterin bei Upstream. „Ich sehe eine Welt, in der Sie einen DAO für Ihren Buchclub verwenden können, oder was auch immer Sie wollen.“

Liebe Sophie, was können wir tun, um Mitarbeitern mit ukrainischer Staatsbürgerschaft zu helfen?

einsame Figur am Eingang zum Labyrinth Hecke, die eine amerikanische Flagge in der Mitte hat

Bildnachweis: Bryce Durbin/BesteFuhrer

Liebe Sofie,

Wir haben mehrere Mitarbeiter, die ukrainische Staatsbürger sind; einer ist auf OPT und der andere auf STEM OPT. Wir möchten sicherstellen, dass sie weiterhin in den Vereinigten Staaten leben und arbeiten können.

Unsere unmittelbarste Sorge gilt dem F-1-Studenten, dessen OPT-Status im Juni abläuft. Wir haben sie in der diesjährigen H-1B-Lotterie registriert und hoffen, dass sie diese Woche ausgewählt wird, sich zu bewerben.

In der Zwischenzeit haben wir gehört, dass Ukrainer Anspruch auf TPS haben. Schließt das F-1-Studenten auf OPT ein? Sollen unsere anderen ukrainischen Mitarbeiter auch TPS beantragen, obwohl ihr Arbeitsvisum noch ein paar Jahre gültig ist?

Wie läuft die Bewerbung für TPS ab?

— Starker Unterstützer

Der OTC-Bitcoin-Optionshandel von Goldman Sachs kann den Weg für eine stärkere institutionelle Beteiligung ebnen

Ein Bild eines Bildschirms in einem Handelsposten auf dem Parkett der New Yorker Börse ist dem Stand von Goldman Sachs gegenübergestellt

Bildnachweis: Richard Drew/AP

Goldman Sachs ist schon seit einiger Zeit im Krypto-Bereich tätig, aber sein Handel mit Bitcoin-Optionen in der vergangenen Woche könnte den Weg für mehr institutionelle Investmentfirmen geebnet haben, um mit der Erkundung des Kryptowährungs-Ökosystems zu beginnen, bis regulatorische Klarheit vorliegt, berichtet Jacquelyn Melinek.

„Der Handel selbst bedeutet nicht viel, aber die Tatsache, dass es passiert ist und Goldman Sachs die Möglichkeit eröffnet, dieses Risiko zu handeln, ist von enormer Bedeutung, und dies ist erst der Anfang“, sagte Tim Grant, Europaleiter bei Galaxy Digital.

„Sobald Sie diesen Teil, diese Reihe von Hürden, erreicht haben, sind Sie intellektuell und operativ frei, andere Dinge zu tun. Es geht nicht um den Handel an sich, sondern darum, dass er es uns ermöglicht, in eine Vielzahl von Richtungen zu gehen.“

Das Wie und Warum der Beschaffung von OT-Sicherheitskapital

Hand, die ein Vorhängeschloss und im Hintergrund den HTML-Code auf einem Computerbildschirm hält

Bildnachweis: SOPA-Bilder (öffnet in einem neuen Fenster) / Getty Images

Betriebstechnologie, die den Betrieb kritischer Infrastrukturen rund um die Uhr ermöglicht, ist ein Bereich, der einem erheblichen Cybersicherheitsrisiko ausgesetzt ist, und da die US-Regierung Maßnahmen zur Eindämmung der Bedrohung ergreift, werden Sicherheitsunternehmen, die sich mit diesem Bereich befassen, am meisten davon profitieren, schreibt Matt Gatto, ein Geschäftsführer Direktor bei Insight Partners.

In einem Gastbeitrag für TC+ erklärt er, wie die jüngsten Angriffe auf kritische Infrastrukturen, die bevorstehende Regulierung und die zunehmende Besorgnis über russische Cyberangriffe neue Möglichkeiten für OT schaffen.

„Es ist ein guter Zeitpunkt für OT-Sicherheitsanbieter, sich um Finanzierung zu bemühen“, sagt Gatto. „Die Kombination aus zunehmenden OT-Cyberangriffen und dem Aufkommen staatlicher Vorschriften schürt einen Finanzierungswahn.“

Mitbegründer des ukrainischen Startups Delfast diskutieren über das Navigieren durch eine Krise

Daniel Tonkopi und Serhiy Denysenko, Mitbegründer von Delfast

Bildnachweis: Bryce Durbin

Das 2014 gegründete E-Bike-Startup Delfast hat Büros in Los Angeles und Kiew.

Aber nachdem Russland in die Ukraine einmarschiert war, begannen die Mitbegründer Daniel Tonkopi und Serhiy Denysenko, Familienmitglieder und Mitarbeiter umzusiedeln, Wege zu finden, die Verteidigung ihres Landes zu unterstützen, und „während eines Krieges ein Startup zu leiten“, berichtet Rebecca Bellan.

Daniel Tonkopi:

Wir arbeiten jetzt alle in zwei Schichten. Die erste Schicht ist unsere normale Arbeit und die zweite Schicht ist unsere ehrenamtliche Arbeit. In Kiew befindet sich die Hälfte unserer Ingenieure jetzt im Krieg. Sie gehören zu den Territorial Defense Forces, die einer offiziellen Zivilarmee gleichen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.