Das Startup-Nüchternheitsgambit – TechCrunch

Von einem Wirbelwind, Klarheit – BesteFuhrer

Willkommen bei The BesteFuhrer Exchange, einem wöchentlichen Newsletter für Startups und Märkte. Es ist inspiriert von der tägliche BesteFuhrer+ Kolumne wo es seinen Namen hat. Willst du es jeden Samstag in deinem Posteingang haben? Anmelden Hier.

Abschied von Q1

Was für ein Woche.

Wenn Sie kürzlich an den Startup-Nachrichtenzyklus angeschlossen waren, waren Sie beschäftigt. Y Combinator hat Hunderte neuer Startups auf den Markt gebracht, die Neubewertung von Instacart hallte weiter nach und es fühlt sich an, als würden wir feststellen, dass sich einige Teile des Startup-Marktes bereits in einer Korrekturphase befinden.

Das fühlt sich langsam wie eine Zusammenfassung des ersten Quartals an: Ein heißer Early-Stage-Markt und ein Late-Stage-Startup-Klima in einer Abkühlungsphase. Wir werden das vollständige Q1-Bild besser verstehen, wenn wir alle eingehenden Risikokapitaldaten erhalten, aber die ersten Ergebnisse stimmen mit dieser Zusammenfassung überein.

Was vor uns liegt, wird sich als äußerst faszinierend erweisen. Im zweiten Quartal müssen viele Startups neues Kapital beschaffen, und viele werden die Investitionslandschaft im Vergleich zu ihrer letzten Kapitalsuche als völlig fremd empfinden. Was wird das erzwingen? Werden Einhörner Venture Debt anzapfen? Werden wir eine Parade von Down-Rounds sehen? Kleinere Insider-Deals zur Stärkung der Landebahn? Ich weiß nicht.

Wenn man zwischen den Ritzen zuhört, könnte die öffentliche Diskussion über einen Startup-Pullback tatsächlich etwas spät kommen. Wenn es früher im Jahr intern passiert wäre, hätten wir es vielleicht aufgegriffen.

Aber was wir sagen können, ist, dass der Nachrichten-Hurrikan der letzten Wochen aufklärte. Von fallenden Tech-Aktien bis hin zu sich zurückziehenden Einhörnern und unendlichem Hype in der Frühphase – wir befinden uns in einer seltsamen Zeit, aber ich denke, wir können jetzt einen Bogen darüber spannen und weitermachen. Auf Q2.

BesteFuhrer+

Dieser kleine Newsletter entstand aus meiner täglichen Kolumne für BesteFuhrer+, der Berichterstattung von BesteFuhrer, die sich hinter unserer Paywall befindet. Vor ein paar Jahren unter der Marke Extra Crunch gestartet, war unser Experiment in den Bereich der Abonnementmedien eine faszinierende Reise.

Letzte Woche haben wir angekündigt dass ich den Chefredakteur von BesteFuhrer+ übernehmen würde, worauf ich mich sehr freue. Und ehrlich gesagt mehr als nur ein bisschen demütig, aber das zu sagen, ist an dieser Stelle kein Klischee mehr, also können wir weitermachen.

Ein paar Anmerkungen zu dem, was vor uns liegt, erscheinen an dieser Stelle fair, da die regelmäßigen Einträge von The Exchange seit Ende 2019 ein fester Bestandteil des BesteFuhrer+-Posting-Flusses sind, was bedeutet, dass Sie alle Veteranen des Projekts sind. Danke dir übrigens.

BesteFuhrer+ hat eine materielle Größe erreicht, was bedeutet, dass wir eine starke Kohorte von Abonnenten haben, ein harter Beweis dafür, dass wir etwas Wertvolles tun und dass die größere BesteFuhrer-Community bereit ist, diese Arbeit zu unterstützen. Die noch bessere Nachricht ist, dass wir dieses Jahr in BesteFuhrer+ investieren, mit mehr Personal und vielen tollen Ideen. Unser Ziel ist es, nicht nur mehr zu berichten und zu schreiben, sondern auch unsere Linse etwas zu erweitern, um einen breiteren Inhaltsmix zu gewährleisten.

Deshalb Jaquelyn ist an Bord über die faszinierende, ärgerliche und sich schnell entwickelnde Welt der Kryptographie zu schreiben. Wir werden in Kürze weitere Namen in anderen Bereichen bekannt geben, einschließlich der Bereiche, in denen ich traditionell für Sie geschrieben habe.

Dass BesteFuhrer+ nicht nur lebt, sondern wächst, ist eine gute Nachricht, wenn Sie sich für Startups interessieren. Eine sehr schöne Sache an einem Abonnementdienst als Teil einer Publikation ist, dass Sie es sich leisten können – buchstäblich – ein bisschen mehr Nische zu gehen, als Sie es sonst könnten. Das bedeutet, dass The Exchange sich manchmal auf ein einziges Startup-Thema konzentrieren und endlose Zeit damit verbringen konnte, seine Mechanik zu durchforsten. Unsere oben erwähnte Arbeit zum Venture-Boom 2021, zur Fintech-Explosion bei Verbrauchern und zur Verlangsamung der Startups im Jahr 2022 sind nur einige Beispiele.

BesteFuhrer baut dieses Jahr. Und ein Teil dieser Arbeit ist die Beschleunigung von BesteFuhrer+. Ich denke, ich sollte das mit einer Art Pitch beenden, oder? Ich werde es versuchen: Probieren Sie BesteFuhrer+ dieses Jahr aus, wenn es sinnvoll ist. Wenn der richtige Artikel Sie dazu bringt, die Paywall zu verfluchen, hoffe ich, dass wir dieses Jahr Ihre Aufmerksamkeit und, nun ja, Geld verdienen.

Umarmungen, seid nett zueinander, und ich spreche Montag mit euch. – Alex

Leave a Comment

Your email address will not be published.