Nigerias CredPal sichert sich Schulden und Eigenkapital in Höhe von 15 Mio. USD, um sein BNPL-Produkt in ganz Afrika zu skalieren – TechCrunch

Nigerias CredPal sichert sich Schulden und Eigenkapital in Höhe von 15 Mio. USD, um sein BNPL-Produkt in ganz Afrika zu skalieren – BesteFuhrer

Die Einführung von Buy now, pay later (BNPL) in Nigeria als Zahlungsoption sowohl online als auch am Point of Sale Es wird erwartet laut diesem Bericht von 2021 bis 2028 eine CAGR von 20 % zu verzeichnen.

Das Wachstum von BNPL wird weiter als GMV hervorgehoben wird vorhergesagt bis 2028 von 204 Millionen US-Dollar auf über 1 Milliarde US-Dollar steigen. Ausschlaggebend für dieses Wachstum sind die Aktivitäten von Anbietern, deren Plattformen Verbraucher dazu anregen, Sofortkäufe zu tätigen und im Laufe der Zeit zu bezahlen.

Zu diesem Zweck hat CredPal, einer der ersten Pioniere von Buy now, pay later in Nigeria, eine Überbrückungsrunde über 15 Millionen US-Dollar an Eigen- und Fremdkapital abgeschlossen – letzteres macht einen sehr großen Teil der Finanzierung aus –, um sein Verbraucherkreditangebot zu erweitern quer durch Afrika.

Laut einer vom Unternehmen geteilten Erklärung wird die Investition seine Expansion in andere afrikanische Märkte unterstützen, hauptsächlich Kenia, Ägypten, Ghana und Kamerun.

Im Jahr 2018 führte CredPal einen Point-of-Sale-Verbraucherkreditdienst ein, der an E-Commerce-Geschäfte für Einkommensbezieher der unteren bis mittleren Klasse angeschlossen ist. Das Konzept von BNPL war damals zumindest in Nigeria noch im Entstehen, und weil die Akzeptanz nicht so gut war, liebäugelte CredPal mit einem neuen Kreditangebot über Karten, das eine große Verbreitung fand, CEO Fehintolu Olaogun sagte BesteFuhrer.

„Wir haben die Karten eingeführt, um die Reichweite unseres BNPL-Dienstes zu erhöhen und das gut angekommen“, sagt er. „Aber jetzt können die Leute in Raten einkaufen, indem sie in ein Partnergeschäft gehen oder unsere Kreditkarte verwenden.“

Die Kreditkarte ist eine von zwei Optionen – die zweite über die mobile App – mit der Verbraucher auf die BNPL-Dienste von CredPal zugreifen können, wenn sie ein Partnergeschäft besuchen, um Artikel von Elektronik, insbesondere Smartphones, bis hin zu Möbeln und Lebensmitteln einzukaufen.

Verbraucher können auf Kredite von 5.000 ₦ (~ 10,00 $) bis 500.000 ₦ (~ 1.000,00 $) zugreifen, von denen sie sind erforderlich zwischen 30 Tagen und 180 Tagen nach einer Anzahlung von 30 % zurückzuzahlen. Die Zinssätze liegen zwischen 4 % und 9 %.

Olaogun sagte, in Fällen, in denen Verbraucher vor zwei Monaten zurückzahlen, zahlen sie möglicherweise keine Zinsen – was ist bedeckt durch Gebühren erhebt das Unternehmen Händler. Apropos Händler, CredPal hat 20.000 Händleranmeldungen; Es wurden jedoch über 4.000 mit an Bord genommen nur 600 sind monatlich aktive Händler. Sie bedienen einen monatlich aktiven Kundenstamm von 85.000.

Als einer der führenden Anbieter von BNPL-Diensten auf dem Kontinent erscheinen diese Zahlen ziemlich beeindruckend, aber CredPal ist es, wenn man weiß, wie früh der Sektor in Nigeria und den meisten Teilen Afrikas ist nur knapp an der Oberfläche kratzen.

Aber ein Marktführer in Nigeria oder Afrika zu werden, ist nicht CredPals Sache. Es gibt Sympl, Carbon Zero, Shahry, Lipa Later, PayLater, CDCare, neuere Marktteilnehmer wie Klump und sogar große Geschütze wie Tabby, die verschiedene Regionen auf dem ganzen Kontinent im Auge behalten.

„Eines der Dinge, die uns von anderen unterscheiden, ist, dass wir BNPL einen Omnichannel-Ansatz bieten“, sagte der CEO, der das Unternehmen gegründet hat Olorunfemi Jegedewie sich CredPal angesichts wachsender Konkurrenz positioniert.

„Wir haben eine Händler-Suite entwickelt, um denjenigen gerecht zu werden, die vollwertige E-Commerce-Websites denen mit stationären Geschäften und Social-Commerce-Händlern vorziehen. Wir sind händlerunabhängig und unsere Technologie ermöglicht es den Verbrauchern, über eine Vielzahl von Kanälen mit CredPal in Kontakt zu treten.“

Die Omnichannel-Händlersuite CredPal Pay ermöglicht es Unternehmen aller Größen und Kategorien, jetzt kaufen, später bezahlen Optionen zu akzeptieren. Die Plattform dient als Point-of-Sale-Infrastruktur, die BNPL über einen Kreditzahlungslink, Checkout-Plug-in, QR-Codes und ein Transaktionsverwaltungssystem ermöglicht. CredPal wird in diesem Segment der Bereitstellung von BNPL-Infrastruktur für Händler mit ThankUCash konkurrieren.

Da CredPal sowohl produktseitig als auch expandieren möchte geographischsagte das Unternehmen, dass ein Teil der neuen Investition ihm auch helfen wird, eine Partnerschaft mit dem Telekommunikationsbetreiber Airtel Nigeria zu sichern, um es Verdienern mit niedrigem bis mittlerem Einkommen zu ermöglichen kaufen Smartphones in Raten.

Die Fremdfinanzierung wurde bereitgestellt von Credit Direct, einer Tochtergesellschaft der First City Monument Bank (FCMB) und einigen nicht genannten Finanzinstituten.

Greenhouse Capital, eine auf Fintech und Embedded Finance fokussierte Risikokapitalgesellschaft, ist einer der bestehenden Unterstützer von CredPal. Es beteiligte sich an dieser Eigenkapital-Überbrückungsrunde, die zwei Jahre nach der Beschaffung von 1,5 Millionen US-Dollar an Seed-Finanzierung durch CredPal stattfindet, Geld, das für die Einführung seines Kreditkartenprodukts verwendet wurde.

Zu den neuen Investoren gehören Uncovered Fund, LongCommerce, First Circle Capital und Adii Pienaar, Mitbegründer und ehemaliger CEO von WooCommerce.

Leave a Comment

Your email address will not be published.