Kinderfreundlicher Amazon Glow-Video-Chat-Projektor jetzt in den USA erhältlich – TechCrunch

Kinderfreundlicher Amazon Glow-Video-Chat-Projektor jetzt in den USA erhältlich – BesteFuhrer

Abonnieren Sie hier, um eine Zusammenfassung der größten und wichtigsten Geschichten von BesteFuhrer zu erhalten, die jeden Tag um 15:00 Uhr PT in Ihren Posteingang geliefert wird.

Hallo und willkommen zum Daily Crunch am Dienstag, den 29. März 2022! Haje und ich fliege jetzt alleine mit dem Newsletter. Heute und morgen werden alle Hände voll zu tun haben, wenn wir uns beim YC Demo Day die Präsentation von Startups anhören, also halten Sie in den nächsten zwei Tagen Ausschau nach einer Flut von Geschichten. Vergessen Sie nicht, am Mittwoch bei der Online-Veranstaltung DeFi & The Future of Programmable Money und dann bei BesteFuhrer Early Stage am 14. April dabei zu sein.

Herzlich Willkommen bei Jaquelyn Melinek, die sich unserem Krypto-Desk anschließt und mit ihrer Berichterstattung über den größten DeFi-Hack, den wir bisher gesehen haben, aus den Startlöchern kommt. Tolle Geschichte und willkommen an Bord! – Christine

Die BesteFuhrer Top 3

  • HackerRank testet Ihre Programmierfähigkeiten: Der Wettbewerb um Talente da draußen ist hart. Woher wissen Sie also, dass Ihr potenzieller neuer Mitarbeiter das Zeug dazu hat? HackerRank sammelte 60 Millionen US-Dollar, um seine Rekrutierungstools weiterzuentwickeln, um nicht nur diese Frage zu beantworten, sondern Entwicklern auch zu ermöglichen, ihre Programmier- und Interviewfähigkeiten zu üben.
  • Elektrisches Summen nach Erreichen des Einhornstatus: Wenn Sie wie die meisten von uns von zu Hause aus arbeiten, ist der Zugriff auf die Tools und Geräte, die normalerweise im Büro auf uns warten würden – mit einem IT-Mitarbeiter zu Ihrer Verfügung – jetzt mit etwas mehr logistischem Aufwand verbunden. Electric sicherte sich 20 Millionen US-Dollar, um die Bewertungsmarke von 1 Milliarde US-Dollar zu überschreiten und einen Großteil dieser Arbeit für die IT zu bewältigen.
  • DAO für menschliches Verhalten?: Jacquelyn war auch damit beschäftigt, über dezentralisierte autonome Organisationen oder DAOs zu schreiben, und beschrieb dankbar, was sie sind und wo Enthusiasten sie in der Zukunft sehen – denken Sie an das Zusammenlegen von Geldern oder die Entscheidungsfindung.

Startups und VC

Es ist die schönste Zeit des Jahres – Y Combinator hat noch nicht ganz 1.000 Unternehmen pro Batch erreicht, aber sein Demo Day umfasst 424 Startups aus 42 Ländern – wie Sie sich vorstellen können, ist es also immer noch eine ziemlich intensive Zeit bei BesteFuhrer Towers. Der Demo Day von YC zeigte 32 Startups aus Indien (der Accelerator hat bisher fast 200 indische Startups finanziert), mit starkem Fokus auf Fintech. Auch Afrika war mit mehr als 18 nigerianischen Startups und weiteren sechs aus dem Rest des Kontinents vertreten.

Und einige großartige Neuigkeiten, falls Sie eher Millionär sind als Mitglied des exklusiven Clubs Tres Comas: Anita berichtet, dass Equi bereit ist, Sie durch die Hintertür zu Ihrem eigenen kleinen Familienbüro zu schleichen.

Andere Ereignisse im Startup-Ökosystem:

2 Gründe, warum die Demotage tot sind

Bildnachweis: Martin Harvey (öffnet in einem neuen Fenster) / Getty Images

Demo Days sind ein Schaufenster für Tech-Medien, aber nützt diese performative Silicon-Valley-Tradition noch Gründern und Investoren?

In einem Gastbeitrag für TC+ teilt Michael Redd, Mitbegründer und Vorsitzender von 22 Ventures, zwei Faktoren, die Demotage weniger relevant machen: Viele Startups unterzeichnen Finanzierungsabkommen vor der großen Show, und Gründer sind mehr daran interessiert, mit Value-Add-Investoren zusammenzuarbeiten.

„Einfach den Demo-Tag abzuschaffen, wird Gründern nicht helfen, diesen Wert zu finden oder Investoren diesen Wert anbieten zu lassen“, schreibt Redd. „Was wir brauchen, ist besser zu verstehen, warum der Demo-Tag zu kurz kommt und wie man Deals auf einer viel intimeren Ebene findet.“

(BesteFuhrer+ ist unser Mitgliedschaftsprogramm, das Gründern und Startup-Teams hilft, voranzukommen. Hier können Sie sich anmelden.)

BigTech Inc.

  • Sony stellt überarbeitete PlayStation Plus vor: Um mit der Konkurrenz Schritt zu halten, hat Sony seine PlayStation Plus- und PlayStation Now-Dienste in einem Abonnement-Gaming-Produkt kombiniert. Der neueste Teil davon ist die Hinzufügung von zwei teureren Ebenen, um der niedrigsten Ebene beizutreten, und die drei werden in monatlichen, vierteljährlichen und jährlichen Schritten berechnet. Benutzer in Asien erhalten den ersten Zugriff, bevor es im Rest der Welt eingeführt wird.
  • Amazon Glow verbindet Familienmitglieder Geschichte für Geschichte: Nach sechs Monaten nur auf Einladung öffnet Amazon nun den Kauf seines Fernanruf-/Projektorgeräts Amazon Glow für jedermann. Das Unternehmen hat das Gerät entwickelt, damit Kinder mit entfernten Familienmitgliedern in Kontakt treten können. Möchten Sie wissen, wie es ist, es zu benutzen? Sehen Sie sich an, was Greg Kumparak zu sagen hatte, als er das Gerät im Dezember getestet hat.
  • TikTok, GIPHY-Partner für Videoerstellungstool: TikTok hat ein neues In-App-Erstellungstool namens TikTok Library, das zunächst mit GIPHY-Inhalten gefüllt wird. Wie BesteFuhrer berichtet, gibt es hier ein wenig Ironie, da TikTok „den Inhalt eines Unternehmens nutzt, das Facebook einst für 400 Millionen US-Dollar erworben hatte (und nun aufgefordert wird, es zu veräußern), um die Kurzform-Video-App zu verbessern, die inzwischen zu einer der geworden ist die größten Bedrohungen des sozialen Riesen.“ Darüber hinaus weisen wir darauf hin, dass TikTok nicht sehr detailliert auf mögliche zukünftige Partner für die Bibliothek eingeht, was darauf hindeutet, dass dies alles noch ziemlich früh ist.

Leave a Comment

Your email address will not be published.