Die Infrastruktur ist kaputt, Gecko verwendet Robotik, um sie zu reparieren – TechCrunch

Die Infrastruktur ist kaputt, Gecko verwendet Robotik, um sie zu reparieren – BesteFuhrer

Das Leitbild von Gecko Robotics lautet: „Die kritische Infrastruktur von heute schützen und der von morgen Form geben.“ Es ist sicherlich die Art von Dingen, die in Pittsburgh, der Heimatstadt des Startups, zutreffen, wo die Fern Hollow Bridge Ende Januar unter dem Gewicht von fünf Fahrzeugen zusammenbrach, an dem Tag, an dem Präsident Biden zu Besuch war, um über Infrastruktur zu sprechen.

Geckos Kombination aus Robotik und Softwarelösungen wurde entwickelt, um Risse und andere Problembereiche zu entdecken, bevor sie zu größeren Problemen werden. Insbesondere ist die Technologie des Unternehmens darauf ausgelegt, industrielle Fertigungsstrukturen für Dinge wie Öl und Gas, Energie, Fertigung und Verteidigung zu inspizieren. Dazu gehört alles von Pipelines bis hin zu Schiffen und Tanks.

Diese Woche kündigte das Unternehmen eine Aufstockung in Höhe von 73 Millionen US-Dollar an, um seine Technologieentwicklung und -bereitstellung zu beschleunigen. Die Runde wurde von XN LP angeführt und umfasst Founders Fund, Drive Capital, Snowpoint Ventures, Joe Lonsdale, Mark Cuban und Gokul Rajaram. Damit beläuft sich die Gesamtfinanzierung des Unternehmens auf rund 122 Millionen US-Dollar, nach einer Runde von 40 Millionen US-Dollar im Jahr 2019.

„Geckos einzigartige Kombination aus Robotik, Software und KI verbessert radikal die Fähigkeit, kritische Infrastrukturen zu inspizieren, zu schützen und effizient zu warten“, sagt XN-Partner Tim Brown in einer Pressemitteilung. „Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Jake und Troy, die die leistungsstarke Technologie von Gecko auf neue Regionen und Branchen ausdehnen und Kunden dabei helfen, physische Daten zu sammeln und zu interpretieren, um die Sicherheit und Leistung ihrer Anlagen zu optimieren.“

Die Technologie erfüllt sicherlich die schmutzigen und gefährlichen Kästchen der Automatisierung. Es wurde entwickelt, um Strukturen in extrem anspruchsvollen und schwierigen Umgebungen zu skalieren. Die Roboter erkennen Schäden, die oft zu subtil sind, um mit dem menschlichen Auge gesehen zu werden, und die Software von Gecko hilft dabei, potenzielle Problembereiche zu bestimmen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.