3 Aufrufe zu Epic-Bandcamp-Deal, SPAC-Enttäuschung, CIO-Verkaufsstrategie – TechCrunch

3 Aufrufe zu Epic-Bandcamp-Deal, SPAC-Enttäuschung, CIO-Verkaufsstrategie – BesteFuhrer

Es ist wahrscheinlicher, dass Sie einen Verkauf abschließen, wenn Sie umsetzbare Einblicke in die Bedürfnisse Ihrer potenziellen Kunden haben. Für Startups von Unternehmenssoftware stellt dies jedoch ein besonderes Problem dar.

Sofern Sie kein ehemaliger CIO sind, der bereits ein klares Verständnis des Entscheidungsprozesses hat, können Sie nur auf grundlegende Best Practices zurückgreifen, die normalerweise zu einem allgemeinen Verkaufsgespräch führen: „Wie geht es Ihnen, liebe CIOs?“


Vollständige BesteFuhrer+ Artikel sind nur für Mitglieder verfügbar
Rabattcode verwenden TCPLUSROUNDUP um 20 % auf ein ein- oder zweijähriges Abonnement zu sparen


Ridge Ventures-Partner und fünfmaliger CIO Yousuf Khan schrieb eine Kolumne für BesteFuhrer+, die untersucht, „wonach CIOs bei Lösungen suchen und wie Sie Ihren Vertriebsansatz entsprechend anpassen können“.

Mit der Zeit können Gründer und Vertriebsteams, die diesen achtsamen Ansatz verfolgen, Kunden in Vermögenswerte verwandeln, sagt Khan.

„Gute Beziehungen zu leitenden Einkäufern können dazu beitragen, Ihr Unternehmen beim Wachsen zu formen und letztendlich als inoffizieller Beirat der Top-Führungskräfte und Experten Ihres Kundenstamms zu dienen.“

Vielen Dank für das Lesen von BesteFuhrer+ und ein schönes Wochenende.

Walter Thomson
Leitender Redakteur, BesteFuhrer+
@deinprotagonist

Wie falsch waren diese SPAC-Projektionen?

Bildnachweis: Nigel Süßmann (öffnet in einem neuen Fenster)

Die Verwendung einer Zweckgesellschaft für den Börsengang war in den Jahren 2020 und 2021 eine beliebte Modeerscheinung, aber viele Startups, die diese Abkürzung an die Börse gebracht haben, haben sich nicht sehr gut geschlagen.

Tatsächlich sind die meisten dieser Unternehmen spektakulär gescheitert, als es darum ging, die Ziele zu erreichen, die sie sich gesetzt hatten, bevor sie an die Börse gingen, schreibt Alex Wilhelm in The Exchange.

Die schlechte Performance vieler SPAC-Aktien ist auf die eine oder andere Weise das Ergebnis von Unternehmen, die versuchen, „mehr Wert aus dem Markt zu ziehen, als sie regulären Aktionären bieten können“, schreibt er.

„Und das ist das Problem – wenn SPACs konservativer eingesetzt worden wären, hätten sie ihren Moment in der Sonne nutzen können, um mehr Unternehmen an die Börse zu bringen, die es verdient hätten.“

Während der Krieg in Europa eskaliert, werden die Schutzschilde für die Cybersicherheitsbranche hochgefahren

Abgeschnittene Hand mit Regenschirm bei Regen

Foto: Rosley Majid / EyeEm / Getty Images

Die US-Behörde für Cybersicherheit und Infrastruktursicherheit (CISA) veröffentlichte eine Mitteilung, nachdem Russland in die Ukraine einmarschiert war, und warnte vor dem Potenzial für staatlich geförderte Cyberangriffe:

„Jede Organisation – ob groß oder klein – muss darauf vorbereitet sein, auf störende Cyberaktivitäten zu reagieren“, riet sie.

Auf pauschale Warnungen lässt sich nur schwer reagieren, aber jetzt, da praktisch alle Informationen entfernt gespeichert werden und die Mitarbeiter weit verteilt sind, hat die „Shields up“-Empfehlung von CISA besondere Dringlichkeit.

3 Aufrufe zum Epic-Bandcamp-Deal

BANGKOK, THAILAND - 2018/05/18: Die BandCamp-Anwendung wird auf einem Android-Smartphone von Sony angezeigt.  (Foto von Guillaume Payen/SOPA Images/LightRocket über Getty Images)

Bildnachweis: SOPA-Bilder (öffnet in einem neuen Fenster) / Getty Images

Die Nachricht, dass Epic Games Bandcamp kaufen wird, hat viele Branchenbeobachter überrascht, aber viele der Musiker, die sich auf Bandcamp verlassen, um sich selbst zu unterstützen, warten darauf, dass der andere Schuh fällt.

Beide Unternehmen sagten, dass sich nach dem Deal wenig ändern werde, aber das ist ein Lied, das digitale Schöpfer schon einmal gehört haben.

„Künstler erkennen, dass selbst kleinste Änderungen ihren Lebensunterhalt beeinträchtigen können, wenn eine Plattform den Besitzer wechselt“, schreibt Amanda Silberling in einer dreihändigen Meinungskolumne mit Devin Coldewey und Alex Wilhelm.

  • Amanda Silberling: Großes Geld + Big Tech = skeptische Künstler
  • Devin Coldewey: Epic will die organische Alternative aus Freilandhaltung sein
  • Alexander Wilhelm: Mal sehen, was Bandcamp mit Geld, Reichweite und Macht anstellen kann

4 grundlegende Elemente, die für einen reibungslosen Ablauf des Produktions-OSS erforderlich sind

[#Beginning of Shooting Data Section]  Nikon COOLPIX8700 Brennweite: 71,2 mm Weißabgleich: Auto Digitaler Zoomfaktor: 1,00 01.01.2006 10:59:56 Belichtungsmodus: Blendenpriorität AF-Modus: AF-S Sättigungskorrektur: 0 JPEG (8 Bit) Feinmessmodus : Multi-Pattern Tone Comp.: Auto Sharpening: Auto Bildgröße: 3264 x 2448 1/96,1 s - F/4,2 Blitzsynchronisationsmodus: Nicht angeschlossen Rauschunterdrückung: Aus Farbbelichtungskomp.: 0 EV-Konverterobjektiv: Keine Empfindlichkeit: ISO 100 [#End of Shooting Data Section]

Bildnachweis: Kevin Balluff (öffnet in einem neuen Fenster) / Getty Images

Open-Source-Software gibt Unternehmen viel Spielraum, wenn es darum geht, einen Tech-Stack aufzubauen, der ihren Anforderungen entspricht, aber es bedeutet auch, sich mit Software zu befassen, die von mehreren Unternehmen und Einzelpersonen erstellt wurde.

In einer ausführlichen Anleitung führt Shaun O’Meara, Global Field CTO bei Mirantis, die Leser durch die vier Grundelemente für die Verwendung von OSS in der Produktion:

  • Wirtschaftsprüfung
  • Auf dem Laufenden bleiben
  • Bereiten Sie Ihr Team auf die Interaktion mit der Codequelle vor
  • Zu akzeptieren, dass es unmöglich sein kann, alles alleine zu machen

Was US-Startup-Gründer über die F&E-Steuergutschrift wissen müssen

Benjamin Franklin-Porträt auf Hundert-Dollar-Schein in zerrissenem Papierloch, Nahaufnahme

Bildnachweis: Glühwürmchen (öffnet in einem neuen Fenster) / Getty Images

Für einen Gründer, der ein Startup in der Frühphase aufbaut, könnten 250.000 US-Dollar die Entwicklung seines Unternehmens verändern.

In den USA können Unternehmen, die sich qualifizieren, bis zu 250.000 US-Dollar an Lohnsteuern pro Jahr abziehen, um die Ausgaben für Forschung und Entwicklung auszugleichen.

„Über mehrere Jahre hinweg könnten Sie mit diesem Kredit Millionen von Dollar sparen“, schreibt Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Ardy Esmaeili, der die Einzelheiten der F&E-Steuergesetze und die Qualifikationskriterien aufschlüsselt.

Raquel Urtasun von Waabi über die Bedeutung der Differenzierung Ihres Startups

Raquel-Urtasun-Gründer Waabi Autonomous Vehicle Company

Bildnachweis: Bryce Durbin

Vor der Gründung des autonomen Fahrzeugtechnologieunternehmens Waabi war Raquel Urtasun Professorin, KI-Forscherin und Gründerin von Ubers selbstfahrender Einheit Uber ATG.

Aber ein Unternehmen von Grund auf neu aufzubauen, war eine Herausforderung wie keine andere, sagt sie.

„Ich musste wirklich meine Komfortzone verlassen. Ich habe so viele Jahre in der KI als Akademikerin verbracht, und es war sehr erfolgreich, bis zu dem Punkt, an dem die Dinge fast eine Selbstverständlichkeit waren“, sagte sie Rebecca Bellan in einem Interview.

„Und dann war da plötzlich diese neue Welt, die ich nicht kannte, und ich musste sehr, sehr schnell lernen. Das hat mich also definitiv in vielerlei Hinsicht gefordert.“

Unternehmen versuchen, in das Venture-Spiel einzusteigen

Bildnachweis: Nigel Süßmann (öffnet in einem neuen Fenster)

Die Ausgaben für Risikokapital von Unternehmen stiegen im Jahr 2021 sprunghaft an, als Unternehmen „Güter von Geldern der Muttergesellschaft in weitaus kleinere Unternehmen flossen“, berichteten Anna Heim und Alex Wilhelm in The Exchange.

Im vergangenen Jahr belief sich die Finanzierung für 4.661 CVC-Deals auf insgesamt 169,3 Milliarden US-Dollar, ein Anstieg von 70,1 Milliarden US-Dollar bei 3.356 Deals im Jahr 2020, was einen neuen Rekord aufstellte. Die bemerkenswerteste Änderung? „Beteiligung von Corporate-Venture-Waffen an Megarunden oder Deals im Wert von mehr als 100 Millionen US-Dollar.“

Alex und Anna vertieften sich in die Daten, um zu untersuchen, was den Anstieg der Investitionen vorangetrieben hat, wie die Mittel geografisch verteilt wurden und warum das Silicon Valley immer noch ein beliebter Ort für die CVC-Finanzierung ist.

Leave a Comment

Your email address will not be published.