Da Databricks 800 Mio. $ ARR erreicht, ein frischer Blick auf seine letzte private Bewertung – TechCrunch

Da Databricks 800 Mio. $ ARR erreicht, ein frischer Blick auf seine letzte private Bewertung – BesteFuhrer

Eine Möglichkeit, ein Bewertungstief zu überleben, besteht darin, wie die Hölle zu wachsen

Big-Data-Analytics-Einhorn Databricks ist wieder in den Nachrichten und gibt eine neue Umsatzzahl und seine Wachstumsrate für 2021 bekannt. BesteFuhrer verfolgt das Unternehmen seit Jahren und ist neugierig auf sein Wachstum und was sein steigender Wert über seinen Markt aussagt. Heute sehen wir uns die letzte private Runde erneut an, gemessen an den neuesten Finanzdaten. Aber dazu müssen wir erst ein wenig Hintergrundarbeit leisten.

Als Databricks im vergangenen August 2021 eine Runde in Höhe von 1,6 Milliarden US-Dollar zu einer Post-Money-Bewertung von 38 Milliarden US-Dollar aufbrachte, telefonierte BesteFuhrer mit dem CEO Ali Ghodsi um über die neueste Mega-Erhöhung seines Unternehmens zu plaudern. Wir hatten ein paar Fragen.

Einer von mir war, wie er sich über den inhärenten Druck fühlte, den eine so riesige Bewertung auf dem Privatmarkt zu erzeugen scheint – schließlich sind Startup-Bewertungen Schätzungen, bis sie aussteigen, was bedeutet, dass höhere Preise höhere Erwartungen an den zukünftigen Erfolg bedeuten. Ghodsi schwitzte nicht.

Er sagte damals, dass er keinen großen Druck verspüre und gut geschlafen habe.

Dafür nannte er einige Gründe. Erstens, laut unseren Notizen aus dem Gespräch, war er überzeugt, dass sein Unternehmen wirklich eine neue Kategorie von Dienstleistungen aufbaut. Zweitens hatte er die Bewertung bei der Spendenaktion nicht maximiert, und dass in beiden Runden seines Unternehmens im Jahr 2021 mehr Kapital nachgefragt wurde, als Platz dafür vorhanden war.

Das Obige ist etwas Standard-CEO-Tarif, wenn es um Startups und Einhörner in Eile geht. Interessanter war sein dritter Punkt, dass Unternehmen, die schnell expandieren – er nannte eine Wachstumsrate von 75 % als Argument – ​​Marktkorrekturen durch Wachstum überwinden können. Einfacher ausgedrückt, wenn der Markt seine Einstellung zum Wert von Softwareeinnahmen ändern würde, solange Databricks weiter wachsen würde, würden die Dinge gut ausgehen.

Nun, der Markt Tat Änderung seit diesem Gespräch, wobei der Wert der Softwareeinnahmen von den öffentlichen Märkten ab Ende 2021 bis Anfang 2022 neu bewertet wird. Und Databricks wuchs weiter.

So können wir heute Nachmittag ein wenig Spaß haben, indem wir die Umsatzmultiplikatoren des Unternehmens im August berechnen und am Ende des Jahres die heutigen Marktdaten verwenden. Das Experiment wird uns zeigen, wie viel Boden Databricks, wenn überhaupt, überwinden muss, bevor seine Privatmarktbewertung 1:1 auf die öffentlichen Märkte übertragen werden kann. Ich habe mir selbst versprochen, dass ich aufhören werde, „Wann werden Databricks an die Öffentlichkeit gehen“-Witze zu machen, also lass uns einfach zur Mathematik kommen.

Databricks damals, Databricks jetzt

Leave a Comment

Your email address will not be published.