Sollten wir ein K-1-Visum oder eine auf Heirat basierende Green Card beantragen?  – TechCrunch

Sollten wir ein K-1-Visum oder eine auf Heirat basierende Green Card beantragen? – BesteFuhrer

Hier ist eine weitere Ausgabe von „Dear Sophie“, der Ratgeberkolumne, die einwanderungsbezogene Fragen zum Arbeiten in Technologieunternehmen beantwortet.

„Ihre Fragen sind entscheidend für die Verbreitung von Wissen, das es Menschen auf der ganzen Welt ermöglicht, sich über Grenzen zu erheben und ihre Träume zu verwirklichen“, sagt Sophie Alcorn, Einwanderungsanwältin aus dem Silicon Valley. „Ob Sie in der Personalabteilung tätig sind, ein Gründer sind oder einen Job im Silicon Valley suchen, ich würde gerne Ihre Fragen in meiner nächsten Kolumne beantworten.“

BesteFuhrer+-Mitglieder erhalten Zugriff auf wöchentliche „Dear Sophie“-Kolumnen; Verwenden Sie den Promo-Code ALCORN, um ein ein- oder zweijähriges Abonnement mit 50 % Rabatt zu erwerben.


Liebe Sofie,

Ich bin US-Bürger und lebe und arbeite seit einem Jahr vorübergehend in Deutschland.

Ich habe mich letzten Monat mit meinem großartigen Partner – einem deutschen Staatsbürger – verlobt, aber jetzt muss ich in ein paar Monaten zum Arbeiten in die USA zurückkehren.

Soll ich ein K-1-Visum für meine Verlobte bekommen, damit sie mit mir kommen kann, wenn ich in die USA zurückkehre, oder sollten wir heiraten und getrennt leben, bis sie eine Green Card bekommt und zu mir in die USA kommt?

—Suche nach einer schnellen Lösung

Ein zusammengesetztes Bild von Sophie Alcorn, Anwältin für Einwanderungsrecht, vor einem Hintergrund mit einem BesteFuhrer-Logo.

Bildnachweis: Joanna Buniak/Sophie Alcorn (öffnet in einem neuen Fenster)

Liebe Suchende,

Heutzutage geht bei der Einwanderung nur sehr wenige Dinge schnell – die durch die Pandemie verursachten tiefen Rückstände sind die jüngsten Herausforderungen, die zu Verzögerungen führen. Meine Rechtspartnerin Anita Koumriqian und ich unterhielten uns in einer kürzlich erschienenen Podcast-Folge „Liebe und Einwanderung“ über die Rückstände, das K-1-Visum für Verlobte/Verlobte und die auf der Ehe basierenden Green Cards.

Vor der Pandemie war es für einen Verlobten oder eine Verlobte schneller, mit einem K-1-Visum in die Vereinigten Staaten einzureisen, als für einen Ehepartner, mit einer Green Card in die USA einzureisen. Aber die Dinge haben sich verschoben.

Leave a Comment

Your email address will not be published.