Verwandeln Sie Ihre Startup-Investoren in Wachstumsvermarkter, ohne dass sie es merken – TechCrunch

Verwandeln Sie Ihre Startup-Investoren in Wachstumsvermarkter, ohne dass sie es merken – BesteFuhrer

Wenn Sie bei der Kapitalbeschaffung erfolgreich sind, sind Investoren mit Ihnen auf den Beifahrersitz gesprungen, bereit, auf eine Reise mitgenommen zu werden.

Es ist wahrscheinlich eine lange Reise, wobei die durchschnittliche Zeit bis zu einem Liquiditätsereignis etwa fünf bis sieben Jahre beträgt. Aufgrund späterer Börsengänge wird dieser Weg länger. Auf dieser langen Reise wollen Anleger viel mehr, als am Ende der Reise eine Rendite zu erwirtschaften.

Anleger wollen selbst profitieren und ihre eigenen persönlichen und beruflichen Netzwerke entlang der gesamten Reise. Sie wünschen einen Halo-Effekt.

Wenn sie Leute zu einem Deal zusammenbringen, wollen sie, dass der Deal Geld bringt. Wenn sie ein Produkt empfehlen, möchten sie, dass das Produkt fantastisch ist. Investoren verstehen normalerweise den Wert von Beziehungen zutiefst, deshalb möchten sie während der langen Reise eine positive Einstellung für sich und andere schaffen.

Gestalten Sie Ihre Aktionärsbeziehungen und Kommunikation so, dass sie den erweiterten persönlichen Netzwerken der Investoren zugute kommt. Investoren sind gerne Ihre Fürsprecher und dienen als wesentliche Erweiterung Ihres Wachstumsmarketing-Teams.

So helfen Sie Investoren, Ihr Unternehmen zu vermarkten.

Schaffen Sie gemeinsame Momente

Erstgründer beeilen sich in guten Zeiten normalerweise, den Aktionären Updates zu schicken, und sind in schwierigen Zeiten voller Angst. Shareholder-Updates sollten über Traktion, Gewinne, Verluste, Sorgen und Risiken informieren, aber ihre wichtigste Funktion ist Engagement. Denken Sie daran, dass Investoren Teil der Reise sein und anderen davon erzählen wollen. Ein großartiges Aktionärs-Update gibt den Leuten Gesprächsstoff.

Wenn Sie Ihre Beziehungen und Kommunikation so gestalten, dass sie den persönlichen Netzwerken der Anleger zugute kommen, werden diese gerne zu Ihren Fürsprechern.

Suchen Sie vor dem Versenden Ihrer nächsten monatlichen E-Mail nach Möglichkeiten, Momente zum Teilen in Ihr Update einzufügen. Nehmen wir an, Sie erstellen Software für eine neue Art von Smart-Home-Fitnessstudio. Werden Ihre Investoren mitteilen, dass Sie 500 Benutzer erreicht haben? Es ist ausgezeichnet für Sie, aber nicht sehr interessant oder nützlich für andere.

Aber vielleicht haben Sie Daten, die zeigen, dass nur 20 % der Erwachsenen einen Klimmzug schaffen – das ist eine lustige Tatsache, die die Leute vielleicht mit ihren Netzwerken teilen. Vielleicht haben Sie einen einzigartigen Rabattcode oder ein Geschenk, das sie einem Familienmitglied oder Kollegen geben können – das ist sogar noch besser. Fügen Sie eine teilbare Tatsache oder ein exklusives Angebot hinzu und Sie werden sehen, wie sie die Geschichte verbreiten.

Geben Sie ihnen ein Experiment

Gute Wachstumsvermarkter experimentieren oft und optimieren ihre Inhalte und sogar Produkte entsprechend der Nachfrage. Experimente sind in der Regel nach Kanal segmentiert; Beispielsweise können Sie das Tempo der Social-Media-Updates ändern, um die optimale Häufigkeit und Zeit zu bestimmen. Gute Experimente können auch mit einer absichtlich kleinen, aber repräsentativen Stichprobengröße durchgeführt werden – erwägen Sie, auf die 15 Personen zuzugehen, mit denen Sie sich einen WeWork-Raum teilen, und jeden zu fragen, ob er Ihr neues Produkt kaufen würde.

Leave a Comment

Your email address will not be published.