Was hält die neue Ära der Location Intelligence für Unternehmen bereit?  – TechCrunch

Was hält die neue Ära der Location Intelligence für Unternehmen bereit? – BesteFuhrer

Im Strom Umfeld haben Unternehmen nun die Aufgabe, den Schub zur Erholung in Einklang zu bringen und die Agilität zu entwickeln, die erforderlich ist, um die wieder auftretenden Hindernisse von COVID-19 im Griff zu behalten.

Standortdaten sind für solche Strategien absolut entscheidend, da sie es führenden Unternehmen ermöglichen, nicht nur Herausforderungen zu mindern, sondern auch bisher ungesehene Möglichkeiten zu erschließen. Während der gesamten Ära der COVID-19-Erholung werden Standortdaten eine zentrale Zutat für die Förderung von Business Intelligence und den Aufbau nachhaltiger Kundenbindung sein.

Fortschritte bei Cloud-basierten Standortdiensten läuten eine neue Ära der Standortintelligenz ein, indem sie Dateningenieuren, Analysten und Entwicklern dabei helfen, Standortdaten in ihre bestehende Infrastruktur zu integrieren, Datenpipelines aufzubauen und Erkenntnisse effizienter zu gewinnen.

Skalierbare und datenreiche Ortungsdienste helfen verbraucherorientierten Unternehmen dabei, Transformation und Wachstum an drei strategischen Fronten voranzutreiben:

Reichhaltigere Verbrauchererlebnisse schaffen

Bessere In-App-Erlebnisse führen zu einer verbesserten Kundenbindung und dauerhafter Loyalität. Viele der weltweit größten Technologieunternehmen greifen bereits über die AWS Data Exchange (ADX)-Plattform auf Point-of-Interest-Daten (POI) zu, um die zentralen Such-, Entdeckungs- und Kartenerstellungsfunktionen zu unterstützen, die ihre Apps nützlicher und unterhaltsamer machen.

Zum Beispiel nutzt Nextdoor, das Benutzern hilft, andere in ihrer Nachbarschaft zu erkunden und mit ihnen in Kontakt zu treten, POI-Daten, um die Abdeckung und Qualität von Geschäftsdaten sowie das Auffinden, Verifizieren und Onboarding zu verbessern.

Marken aus allen Branchen nutzen Cloud-native Standortdaten mit anderen nachgelagerten Cloud-Diensten. Beispielsweise hilft die Integration unabhängiger Datenlokalisierungsplattformen mit Knowledge-Graph-Anwendungen Marken dabei, beliebte Nachtleben- und Freizeittrends für ihre Benutzer aufzudecken, was zu leistungsstarken In-App-Such- und Entdeckungserlebnissen führt.

Leave a Comment

Your email address will not be published.