Wessen Ihr Vermieter 2,1 Millionen US-Dollar für seine Mietbewertung und seinen Datendienst sammelt – TechCrunch

Wessen Ihr Vermieter 2,1 Millionen US-Dollar für seine Mietbewertung und seinen Datendienst sammelt – BesteFuhrer

Wessen Ihr Vermieter,1 oder WYL, kündigte heute eine Startrunde in Höhe von 2,1 Millionen US-Dollar an, die von Black Operator Ventures, besser bekannt als BlackOps Ventures, geleitet wird. BesteFuhrer-Leser werden bereits über den Fonds von BlackOps Bescheid wissen, den wir bei der Einführung im vergangenen Dezember behandelt haben. Das Ziel hinter dem 13-Millionen-Dollar-Kapitalpool war es, in schwarze Gründer zu investieren. Die WYL-Runde zeigt, dass der Fonds seinem Plan gerecht wird.

BesteFuhrer sprach mit Ofo Ezeugwu, Gründer und CEO von WYL, über sein Unternehmen und seine neue Investition. Per Ezeugwu wurde WYL bereits 2015 gegründet und sammelte über einen Zeitraum von etwa sieben Jahren 1,1 Millionen US-Dollar. Das Unternehmen wurde mit dem Schwerpunkt auf dem Sammeln von Mieternotizen zur Vermieter- und Gebäudequalität gegründet und hat sich zu einem SaaS-Service für das, was WYL „Hausanbieter“ nennt, oder die Leute, die Gebäude und andere Mieteinheiten besitzen, entwickelt.

Bildnachweis: WYL. Ofo Ezeugwu.

Einfach ausgedrückt sammelt WYL Mieterfeedback, das auf seiner Website leicht zu finden und zu verdauen ist. Vermieter mit einer guten Anzahl von Einheiten können für die gesammelten Informationen bezahlen, sodass Vermieter nachverfolgen können, wie sie bei ihren Kunden abschneiden, wie viele ihrer derzeitigen Mieter zu bleiben beabsichtigen und so weiter.

Das Start-up verlangt Gebäudeeigentümern 2 US-Dollar pro Einheit und Monat für seine Software, eine Zahl, die laut Ezeugwu bei größeren Vertragsvolumina abgezinst werden kann. Das Startup plant natürlich, seinen Funktionsumfang zu erweitern, damit es rechtzeitig mehr aufladen kann. Ein Beispiel, das der CEO während unseres Chats anführte, war die Verwendung von Natural Language Processing (NLP), um Trends in schriftlichen Bewertungen zu finden, was Unternehmen mit Hunderten von Einheiten helfen könnte, eingehendes Feedback besser zu analysieren.

Vor der Einführung seines Softwareprodukts erzielte WYL Einnahmen durch Markenpartnerschaften mit Unternehmen wie Allstate und anderen, die an Mieter verkaufen. Vermutlich kann das Unternehmen diese Arbeit fortsetzen, um seine Softwareeinnahmen aufzubessern, obwohl wir davon ausgehen, dass WYL mit der Zeit ein Mehrheits-Softwareunternehmen werden wird – wenn dies noch nicht geschehen ist – aus Umsatzsicht.

Die Vorstellung von unterschätzten Gründern wird im Start-up-Land oft kolportiert. Und doch, wenn wir die letzten paar hundert Finanzierungsrunden durchwühlt haben, fragen Sie sich vielleicht, ob sich überhaupt etwas geändert hat.

Black Ops-Mitbegründer Jakob Norman erzählte BesteFuhrer von seiner eigenen Fundraising-Reise für sein Unternehmen Pilot.ly, als er den Impuls hinter seiner Venture-Gruppe erklärte. Nach Ansicht von Norman sind schwarze Gründer zu wenig investiert, was bedeutet, dass seine Firma möglicherweise Zugang zu Dealflows hat, die konkurrierende Venture-Firmen übersehen, und dass die Gründer, in die er investieren wollte, „die größte Arbitrage-Möglichkeit für Technologie“ sind.

Jetzt bündig mit seiner bisher größten Investition und einem Softwareprodukt auf dem Markt – nach der Durchführung von Pilotprojekten für das SaaS-Angebot im letzten Jahr hat WYL 7.000 Einheiten an Bord genommen, sagte der CEO – das Startup beabsichtigt, einzustellen und weiter zu bauen. Mal sehen, wie schnell es seine Softwareeinnahmen skalieren kann. Läuft das nach Plan, dürfte es nicht noch sieben Jahre dauern, bis sich das Interesse externer Investoren in Form eines siebenstelligen Schecks manifestiert.

  1. Das Startup verwendet die „possessive Form des Wortes ‚who‘“, schreibt es auf seiner Website, weil es seine „Community“ will [to have] Eigentum an ihren Lebensumständen, indem sie Wohnraum in ihre Hände legen.“ Teilen Sie diese Klarstellung mit, falls einige von Ihnen mir E-Mails über die von mir verwendete Grammatik schicken wollten!

Leave a Comment

Your email address will not be published.