3 Experimente für Gründer in der Frühphase, die Produkt-Market-Fit suchen – TechCrunch

3 Experimente für Gründer in der Frühphase, die Produkt-Market-Fit suchen – BesteFuhrer

Bei HumanVentureshaben wir einen Fonds für Pre-Seed- und Seed-Stage-Investitionen, ein Venture-Studio und ein Entrepreneur-in-Residence (EIR)-Programm.

Durch diese Arbeit haben wir viel darüber herausgefunden, wie verschiedene Gründer ihre Reise der Kundenfindung und der Anpassung an den Produktmarkt meistern. Eine der größten Herausforderungen für Pre-Seed- und Seed-Stage-Gründer ist die Entscheidung, wo sie anfangen sollen: Es gibt eine Million Dinge zu tun. Was sollten Sie in jeder Phase tun?

Wir haben drei Gründer aus unserem Portfolio interviewt, die alle Entdeckungsexperimente durchgeführt haben, um ihre Produkt-Market-Passform in verschiedenen Phasen der Unternehmensentwicklung zu finden.

Hier ist, was sie zu teilen hatten:

Pre-MVP/Kundenfindungsphase: Tiny Organics

Tiny Organics ist ein Unternehmen für Baby- und Kleinkindernahrung auf pflanzlicher Basis, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Gaumen von Kindern so zu formen, dass sie von klein auf Gemüse auswählen und lieben. Das Unternehmen sammelte 2021 in seiner Serie A 11 Millionen US-Dollar und wächst jährlich um über 500 %.

Die Gründerinnen Sofia Laurell und Betsy Fore traten unserem Venture-Studio als EIRs bei und durchliefen einen sechswöchigen Entdeckungssprint. Wie Sofia erklärt, wussten sie, dass sie etwas bauen wollten, um das Leben von Eltern einfacher zu machen, und warfen viele anfängliche Ideen an die Wand, von der finnischen Babybox 2.0 (Sofia ist finnisch) bis hin zu einer einfacheren Möglichkeit, instagrammtaugliche Babybilder zu erstellen.

Sie absolvierten mehrere Übungen, um die Realisierbarkeit der dringendsten und dringendsten Bedürfnisse frischgebackener Eltern zu testen:

  • Führen Sie eine „Start with Why“-Übung durch
  • Definieren Sie die „zu erledigenden Aufgaben“
  • Erstellen Sie für jedes (umsetzbare) Konzept eine schlanke Leinwand
  • Definieren Sie die User Journeys
  • Führen Sie Benutzerumfragen über Plattformen wie pollfish.com und 1Q (Instant Survey Tool) durch
  • Identifizieren und definieren Sie ihre Kundenpersönlichkeiten
  • Führen Sie Kundeninterviews durch und führen Sie diese zusammen
  • Konstruieren Sie Konzeptprototypen

Sie trafen auch potenzielle Kunden und führten eine Fokusgruppe von 10-15 Müttern durch. Als die Gründer sie baten, ihnen zu schreiben, was sie ihre Kinder zusammen mit Bildern eine Woche lang füttern, erkannten sie den Mangel an gesundem Fingerfood auf dem Markt und lösten so die Idee für Tiny Organics aus.

Leave a Comment

Your email address will not be published.