6 Cloud-Trends im Jahr 2022 – TechCrunch

6 Cloud-Trends im Jahr 2022 – BesteFuhrer

Die letzten beiden Jahre waren aufregende Wachstumsphasen für den Cloud-Markt, angetrieben von der gestiegenen Nachfrage nach Zugang zu neuen Technologien während COVID-19 und der Verbreitung der Kultur des „Arbeitens von überall“. IT-Führungskräfte arbeiteten daran, Workloads in die Cloud zu verlagern, um die Geschäftskontinuität für die Remote-Mitarbeiter zu gewährleisten, was zu einer sprunghaften Einführung von Cloud Computing führte. Diese Dynamik wird voraussichtlich 2022 und darüber hinaus zunehmen.

Für viele Unternehmen beschleunigte die Pandemie ihre digitalen Transformationspläne um Monate oder sogar Jahre. Die Abhängigkeit von der Cloud-Infrastruktur wird nur weiter zunehmen, wenn sich Unternehmen auf das hybride Arbeitsmodell einstellen. Gartner prognostiziert, dass die weltweiten Ausgaben für Cloud-Dienste im Jahr 2022 voraussichtlich über 482 Milliarden US-Dollar erreichen werden, gegenüber 313 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020.

Zu Beginn des neuen Jahres hat C2C, eine unabhängige Google Cloud-Community, sechs Cloud-Computing-Trends identifiziert, die es im Jahr 2022 zu beobachten gilt.

Immer mehr Menschen nutzen neue Technologien

Die Pandemie inspirierte eine neue Generation von Unternehmern. Ob aus der Notwendigkeit von Massenentlassungen, dem Wunsch nach einem flexibleren Lebensstil oder der Suche nach der Inspiration, endlich einer Leidenschaft nachzugehen, Millionen haben ihre eigenen Unternehmungen gestartet.

Während ihre Unternehmen wachsen und sich digitalisieren, nutzen Unternehmer aus allen Branchen die Cloud und setzen Technologien wie maschinelles Lernen und Datenanalyse ein, um die Geschäftsleistung zu optimieren, Zeit zu sparen und Kosten zu senken. Es gibt unzählige Vorteile für kleine Unternehmen und Startups. Zum einen macht die Cloud Daten von überall mit einer Internetverbindung zugänglich und ermöglicht so die nahtlose Zusammenarbeit, die in einer hybriden Arbeitsumgebung erforderlich ist. Ohne in teure Hardware und Software investieren zu müssen, können Unternehmer bei der Skalierung ihres Unternehmens in andere Bereiche investieren.

Leave a Comment

Your email address will not be published.